Mittwoch, 11. April 2018

[REZENSION] Robin Hood (Hörspiel)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Robin Hood
Autor: Birge Tetzner
Erzähler: Andreas Fröhlich
Verlag: Ultramar
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 8 Jahren
Ausführung: Inszenierte Lesung, ca. 79 Minuten, 1 CD


Autor:
Birge Tetzner ist Kunst- und Kommunikationswissenschaftlerin. Seit 2002 arbeitet sie in ihrem Unternehmen audio Konzept als selbständige Autorin, Regisseurin und Produzentin. Dabei konzentriert sie sich auf die Vermittlung von Information. Lag der Fokus der Medienproduktion lange Zeit ausschließlich auf der auditiven Gestaltung von Ausstellungen – der Produktion von Hörtexten für Museen und Ausstellungen – hat sich das Arbeitsfeld in den letzten Jahren um die Produktion dokumentarischer Filme erweitert. Birge Tetzner schreibt und produziert außerdem Sach-Hörbücher und Kinderhörspiele.

Sprecher:
Andreas Fröhlich, Dominik Bender, Henning Bock, Thomas Pötzsch, Lotte Fritzi Völlm, Karla von Voss


ROBIN HOOD

Die Geschichten rund um Robin Hood, seine Weggefährten und seine Abenteuer sind gemeinhin bekannt und beliebt, was man allein daran sieht, dass der Stoff immer wieder anders interpretiert wird und doch jedes Mal aufs Neue Anklang findet. Doch was macht die Faszination, den Reiz aus? Darauf wird jeder einzelne seine eigene Antwort finden, doch sicher ist, dass auch die nun vorliegende Adaption wieder absolut gelungen ist.

Ultramar, bisher bekannt für die Reihe um Freds archäologische Abenteuer, hat sich, in Kooperation mit dem Historischen Museum der Pfalz Speyer, der Legende Robin Hood angenommen und eine inszenierte Lesung erschaffen, die nicht nur mit bekannten Mythen aufwartet. Sicherlich sind im Sherwood Forest nicht mehr allzu viele Neuigkeiten zu finden, doch wird man während des Lauschens feststellen, dass nicht sämtliche Ereignisse bereits anderweitig ausgeschlachtet wurden.

Die Darstellung als solche ist ebenfalls grandios. Denn man darf in diesem Fall keine fortlaufende Erzählung, wie bei Hörspielen oder Hörbüchern, erwarten. Robin Hoods Abenteuer sind in einzelne Episoden gegliedert, so dass keine langwierige Überleitung notwendig ist und sich dennoch ein Gesamtkonstrukt ergibt. Zusätzlich bietet das beigefügte Booklet noch ein paar interessante Informationen, die einem bisher nicht bewusst waren.

Man kann gar nicht oft genug betonen, dass es sich hier um ein wunderbares Projekt handelt, das hoffentlich kein Einzelfall bleiben wird. Es gibt noch zahlreiche Persönlichkeiten, die einer Betrachtung in dieser Form sicherlich nicht abgeneigt wären.



Redakteur: Anette Leister

Das Hörspiel "Robin Hood" hat Ultramar Media in Zusammenarbeit mit dem Historischen Museum der Pfalz Speyer - wo 2017/2018 eine Sonderausstellung zu Robin Hood stattfand - produziert.

In dem Hörspiel trifft man auf Robin und seine zahlreichen Weggefährten wie Richard Löwenherz, Little John, Will Scarlett oder die Bösewichte Prinz John und den Sheriff von Nottingham. Lauter Namen, die sicherlich jedem bekannt sind, der bereits eine der zahlreichen Robin Hood Filmadaptionen gesehen oder ein Buch über ihn gelesen hat. Trotz dessen ist das Hörspiel in keinster Weise langweilig, dann neben bekannteren Episoden finden sich auf der CD auch unbekanntere Geschichten wie "Robin Hood und der Töpfer". Zudem wurden die einzelnen Sequenzen wunderbar atmosphärisch mit passender Musik in Szene gesetzt, die Sprecher leisten allesamt großartige Arbeit und entführen die kleinen und großen Lauscher direkt in den Sherwood Forest.
Das Hörspiel bietet weniger eine fortlaufende Geschichte, als vielmehr Einblicke in einzelne und abgeschlossene Wegstationen aus Robin Hoods Leben und dem seiner Weggefährten, so kann man die einzelnen Abschnitte auch gut für sich alleine hören, wobei die CD mit einer Laufzeit von nicht einmal 80 Minuten auch am Stück schnell und kurzweilig weggehört ist.

Das Booklet ergänzt das Hörspiel durch weitere Informationen, zudem findet man hier außer einer Übersicht über die auf CD enthaltenen Episoden Lesetipps für kleine und große Weiterforscher, denn das Hörspiel weckt eindeutig die Lust daran mehr über den Mythos "Robin Hood" in Erfahrung zu bringen!


MUSS ICH HABEN!


-----DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG-----

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner