Freitag, 1. Dezember 2017

[REZENSION] Wer hat den Lebkuchen stibitzt?


Redakteur: Sabrina Best

Titel: Wer hat den Lebkuchen stibitzt?
Autor und Illustrator: Maria Stalder
Verlag: Atlantis
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahren
Ausführung: Taschenbuch, 32 Seiten


Autor und Illustrator:
Maria Stalder geboren 1986, studierte Illustration an der Hochschule Design & Kunst in Luzern und lebt seither dort. Zurzeit unterrichtet sie Bildnerisches Gestalten am Kollegium in Stans und arbeitet für Zeitschriften und Kinderbuchverlage. Am liebsten illustriert sie für Kinder, sie hört aber auch gerne Geschichten oder backt Kuchen. "Mein Rucksack ist mein Haus" ist ihr erstes Bilderbuch in einem Publikumsverlag.


WER HAT DEN LEBKUCHEN STIBITZT?

Kurzbeschreibung:
Ein wunderbarer Geruch steigt dem Fuchs in die Nase. Es sind die Lebkuchen, die Arne auf dem Fensterbrett auskühlen lässt. Arne lebt im Waldhaus, er hilft dem Nikolaus. Aber … schwupp und weg ist ein Lebkuchen! Der Fuchs genießt den ungewöhnlichen Bissen. Er schmeckt nach Wald und Honig, nach Holz, Zimt und Glück. Doch dann hört der Fuchs, was Arne und der Nikolaus reden. Wer genau bekommt jetzt keinen Lebkuchen?
Verlegen schleicht der Fuchs hinter Arne her. Nur von weitem beobachtet er, wie Arne den anderen Tieren Futter bringt. Und erst am nächsten Morgen findet er eine Möglichkeit, sich zu entschuldigen: Er legt sich auf Arnes Füße und wärmt sie.

Meine Meinung:
Maria Stalder erzählt eine Geschichte über Hunger, schlechtes Gewissen, Hilfsbereitschaft, Teilen und Widergutmachung. All das findet man in diesem Bilderbuch, welches dazu noch, trotz des kalten Winterthemas, warme und heimelige Illustrationen zeigt.
Arne, aber auch der Fuchs, sind zwei tolle Figuren, welche das Buch lebendig und interessant werden lassen.
Mein Sohn hat erst einmal auf den Fuchs geschimpft, man wirft doch kein Blech herunter und klaut dann noch einen Lebkuchen! Aber wenn man Hunger hat? Dann darf man doch...
Er fand die Geschichte total interessant und hat immer wieder Zwischenfragen oder Erzählungen anhand der Bilder eingeworfen.
"Wer hat den Lebkuchen stibitzt?" ist ein schönes Buch für die kommende Winterzeit, auch als Geschenk zum Nikolaus überaus empfehlenswert.


MUSS ICH HABEN!


-----DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG-----

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner