Donnerstag, 7. Dezember 2017

[REZENSION] Pumuckl Vorlesebuch-Wintergeschichten


Redakteur: Yvonne Müller

Titel: Pumuckl Vorlesebuch-Wintergeschichten
Autor: Ellis Kaut,‎ Uli Leistenschneider
Illustrator: Barbara von Johnson
Verlag: Kosmos
Reihe: Pumuckl
empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren
Ausführung: Hardcover, 160 Seiten


Autor:
1920 in Stuttgart geboren, wuchs Ellis Kaut ab 1922 in München auf, wo sie zuerst Schauspiel und später Bildhauerei studierte. Bereits Anfang der 1960er Jahre erfand sie die Geschichten um den kleinen, frechen Kobold Pumuckl. Zunächst als Hörspiel vom Bayerischen Rundfunk gesendet, fanden die Pumuckl-Geschichten bei Kindern auch als Buch, Schallplatte und Fernsehserie Anklang. 1955 wurde Ellis Kaut mit dem Bayerischen Hörspielpreis ausgezeichnet und später mit dem Bundesverdienstkreuz 1.

Uli Leistenschneider ist in Bingen am Rhein aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach dem Abitur hat sie in Mainz Germanistik, Philosophie und ein kleines bisschen Katholische Theologie studiert. Über München und Stuttgart ist sie zurück ins Rhein-Main-Gebiet gekommen, wo sie in einem kleinen Dorf in der Nähe von Mainz lebt. Das Schreiben begleitet sie seit ihrer Kindheit.


PUMUCKL VORLESEBUCH-WINTERGESCHICHTEN

Der kleine rothaarige Kobold ist wieder da. Diesmal erlebt er Abenteuer im Winter und verzaubert mit seinen Geschichten die kleinen und großen Leser.

So muss Pumuckl bald fest stellen, dass der Winter recht kalt ist, schließlich hat er nur ein dünnes Koboldsgewand an. Den ganzen Tag im Bett oder hinter dem Ofen verbringen, ist auch recht langweilig. Auch die Idee vom Meister Eder, er soll sich warm hüpfen, kommt nicht so gut an. Und so kommt den beiden der Einfall, das Pumuckl einen Wollpullover braucht, damit ihm immer warm ist. Doch die Herstellung eines Wollpullovers verspricht ein wahres Abenteuer zu werden.

Dann erlebt Pumuckl zum ersten Mal wie Schnee aussieht und klar muss er auch in den Schnee springen. Eine ganz kalte Erfahrung für den kleinen rothaarigen Kerl. Warum der Schnee kalt ist und noch vieles mehr, erfahrt ihr beim selber lesen.
Also lasst euch die Abenteuer nicht entgehen!

Auf folgende Geschichten im Buch darf man sich freuen:

Der Wollpullover
Der erste Schnee
Der Adventskalender
Das Weihnachtsgeschenk
Nikolaus
Die Christbaumkugeln
Silvester
Das Glatteis
Fasching

In "Pumuckls Wintergeschichten" stammen 6 Geschichten aus der Feder von Ellis Kaut und drei Geschichten von Uli Leistenschneider. Das Buch enthält viele unterhaltsame Abenteuer rund um den berühmten Kobold und seinen Freund Meister Eder.
Die Autorinnen schreiben sehr liebevoll und witzig zugleich. So haben Kinder sehr viel Spaß mit dem Buch, was sich auch zum Vorlesen eignet. Es wird sehr kindgerecht das Verhalten von Erwachsenen und anderen ernsten Dingen erklärt, so können auch Kinder alles sehr gut verstehen. Doch auch ihre kindlichen Schilderungen, welche Erfahrungen Pumuckl so macht, sorgen regelrecht für lustiges Kopfkino.
Hinzu kommen noch die wunderbaren Illustrationen im Buch. Diese stammen von der Pumuckl-Illustratorin Barbara von Johnson und untermalen die humorvollen Geschichten rund um den kleinen Kobold.

Ein ganz wunderbares Winterbuch für Kinder und Erwachsene!


MUSS ICH HABEN!


ANDERE AUSGABE?
ebook:

-----DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG-----

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    einfach nur süss....

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist es. Wir haben schon viel gelacht beim gemeinsamen lesen. :-)

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner