Dienstag, 10. Oktober 2017

[REZENSION] Die Königin

Redakteur: Kerstin Caywood

Titel: Die Königin (OT: Three Dark Crowns Book 2)
Autor: Kendare Blake
Übersetzer: Charlotte Lungstrass-Kapfer
Verlag: Penhaligon
Reihe: Der schwarze Thron 2
Ausführung: Taschenbuch, 512 Seiten


Autor:
Kendare Blake studierte in London Creative Writing, ehe sie ihre Leidenschaft zum Beruf machte. Die New York Times-Bestsellerautorin hat bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht, darunter die düstere Fantasy-Saga »Der Schwarze Thron«. Kendare Blake wurde in Südkorea geboren und lebt heute in Kent, Washington. Die Tierliebhaberin liebt es zu reisen, Schokolade zu essen und bei »Final Fantasy« zu cheaten.


DIE KÖNIGIN

Bei "der schwarze Thron - die Königin" handelt es sich um den zweiten Teil einer vierteiligen Reihe. Diese Rezension kann Spoiler zum ersten Teil enthalten.
Beltane ist vorbei und das Jahr des Aufstiegs hat offiziell begonnen. Die drei Königinnen müssen nun beweisen, wessen Gabe die stärkste ist und wer sich gegen die beiden anderen Geschwister durchsetzen kann. Und dabei zählt nur eins, eine tote Königin, denn nur wenn zwei der drei gestorben sind, kann eine Krönung stattfinden.
Doch die klare Favoritin Mirabella besitzt nicht das skrupellose Wesen, dessen es bedarf ihre beiden Schwestern zu töten. Ihre Elementargabe ist extrem stark, aber ist es auch ihr Charakter? Arsinoe, die eigentlich als Naturbegabte aufgezogen wurde, versucht sowohl niedere Magie, als auch ihre zufaellig entdeckte Gabe als Giftmischerin zu ihrem Vorteil zu nutzen. Katharine gilt als verschollen, doch als diese wieder auftaucht, hat sich ihr komplettes bis dato liebenswertes Wesen gewandelt und aus dem einstigen Sorgenkind der Giftmischer-Riege, ist eine skrupellose, bösartige Königin geworden.
Kendare Blake schafft es eine wunderbar düstere und spannende Atmosphäre zu schaffen, die mich sehr in ihren Bann gezogen hat. Die Charaktere der Königinnen werden sehr schön porträtiert, und auch die Nebencharaktere sind gut ausgearbeitet und man entwickelt einen starken Bezug zu den einzelnen Personen.
Ein spannungsgeladener zweiter Teil, der Lust auf mehr macht. Liebe, Mord, Intrigen, Freundschaft, kleine und große Wunder sind genauso vertreten wie unvorhersehbare Wendungen, die einen sprachlos zurücklassen und für mich die Wartezeit auf den dritten Band unerträglich erscheinen lassen.

Reihen-Info:
Die Schwestern
Die Königin


MUSS ICH HABEN!


ANDERE AUSGABE?
ebook:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner