Freitag, 27. Oktober 2017

[PRODUKT-REZENSION] Tolino

Redakteur: Natalie Burger

Weltbild hat gerade wieder eine tolle Tolino Aktion am Start:
Man kann den Tolino Shine 2 HD im Set mit dem neusten Buch von Dan Brown: "Origin" erwerben. Dieser kostet anstatt 141,99 nur 119,- Euro, wobei der Tolino um den Preis des Buches reduziert wird. So hat man nicht nur einen tollen E-Reader, sondern auch gleich ein Buch, um mit dem Lesen loszulegen.
Was mit Dan Browns "Illuminati" und "Sakrileg" begann, findet in "Origin" einen Höhepunkt. Symbolforscher Robert Langdon im Wettlauf mit der Zeit ...

Der Zukunftsforscher und Milliardär Edmond Kirsch will in Bilbao eine bahnbrechende Entdeckung präsentieren, mit der sich fundamentale Fragen der Menschheit beantworten lassen: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? … Doch das Event versinkt im Chaos – und die Entdeckung droht für immer verloren zu gehen. Robert Langdon wagt sich mit der Museumsdirektorin Ambra Vidal auf eine gefährliche Jagd und Spurensuche. Schließlich finden die beiden Hinweise, die sie zu Kirschs schockierender Entdeckung führen – und zu einer atemberaubenden Erkenntnis.

 
Bisher habe ich entweder auf meinem Tablet oder auf dem Kindle gelesen. Ganz ohne E-Reader ging es nicht, auch wenn mir Printbücher immer noch am liebsten sind.
So kann ich einen guten Vergleich zwischen den drei Geräten und den Printbüchern ziehen.

Der Tolino ist kleiner und handlicher als das Tablet, hält sich etwa die Waage mit dem Kindle und ist viel leichter als ein Printbuch. Vor allem, wenn man bedenkt, dass man hier eine ganze Bibliothek mit sich herum schleppen kann und einem so der Lesestoff nie ausgehen wird und wem das doch passiert, der kann recht schnell Nachschub ordern.
Durch die integrierte Beleuchtung kann man auch gut Abends im Bett lesen, wenn der Partner schon schlafen möchte. Hier stört kein Licht und dadurch, dass man dieses stufenlos einstellen kann, wird man auch selbst nicht geblendet. Ein Vorteil ist hier, dass man dies recht schnell über einen Knopf auf der Oberseite machen kann.

Noch ein unbedingtes Plus ist für mich, dass man den Tolino komplett ausstellen kann, auch das war bei meinem "alten" Gerät nicht möglich. So habe ich ihn oft genug aus dem Regal genommen und musste ihn erst einmal laden anstatt gleich los lesen zu können. Dass sieht beim Tolino viel besser aus. Hier wird nur Strom verbraucht, wenn man ihn aktiv nutzt.

Der Tolino Shine ist etwas hochwertiger in den Funktionen als der Tolino Page und etwas abgespeckter als der Tolino Vision 4 HD, doch er ist vollkommen ausreichend für ein tolles Lesevergnügen. Mich wird er beim nächsten Urlaub ganz gewiss begleiten und auch hier Zuhause wird er regelmäßig im Einsatz sein. So werden die müden Knochen nach der Arbeit nicht noch mit zusätzlichem Gewicht belastet.

Der Tolino Shine 2 HD ist für mich eine gute Alternative zu einem Printbuch und uneingeschränkt empfehlenswert.

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    O.K. ich muss gestehen ich habe einen Kindle mit Beleuchtung....war mal was eine Sonderaktion ..Preis unter 100 Euro, aber egal jeder nimmt das was ihm/ihr am besten passt und gefällt.

    Guten Start ins Wochenende..LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner