Donnerstag, 28. September 2017

[REZENSION] Mein tierischer Faltspass: Basteln ohne Schere und Kleber

Redakteur: Anette Leister

Titel: Mein tierischer Faltspass: Basteln ohne Schere und Kleber
Autor: -/-
Verlag: Lingen
Reihe: -/-
Ausführung: Kartoniert, 64 Seiten


MEIN TIERISCHER FALTSPASS: BASTELN OHNE SCHERE UND KLEBER

"Mein tierischer Bastelspaß" beinhaltet 28 tolle Tiere zum Falten, die dank der Perforation und den Einsteckschlitzen ohne Schere und Kleber gebastelt werden können.
Das Buch ist sehr hochwertig gestaltet, es besitzt sogar einen Schutzumschlag und eine Möglichkeit, um den Namen des Besitzers einzutragen.
Alle Seiten sind aus einer stabilen Kartonage, damit die Tiere später einen sicheren und stabilen Stand haben.
Auf der ersten Doppelseite im Buch sind alle Tiere in klein abgebildet, so hat man auf einem Blick die Übersicht, welche Tiere im Buch enthalten sind und wie man die Gesichter gestalten kann. Denn eine Besonderheit haben die Tiere: die Grundform ist zwar vorgegeben, aber ein gewisses Maß an Kreativität fließt dennoch in den Faltspaß hinein, denn die Fellmuster und Gesichter müssen noch aufgemalt werden. Dank des stabilen Materials geht das auch sehr gut, denn hier scheinen keine Stifte auf die Rückseite durch. Neben Filzstiften kann man auch Stempel oder Wachsmalstifte zum Gestalten der Tiere verwenden. Dies wird bei einigen Tieren sogar explizit empfohlen und erklärt. Zum Beispiel, wie man Stempel aus Radiergummis selbst herstellen kann oder dass Korken tolle Stempel darstellen, um einen Schildkrötenpanzer zu bestempeln oder großformatige Flächen wie ein Hunde- oder ein Pandafell.
Das Buch bietet also nicht nur 28fachen Faltspaß, sondern darüber hinaus einige kreative Ideen, die man noch anderweitig anwenden kann, wenn man alle Tiere aus dem Buch gebastelt hat.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich überaus gelungen. Preislich ist das Buch in einem Segment angesiedelt, dass es sich gut zum Verschenken eignet, ich kann es mir aber auch als Bastelspaß für einen Kindergeburtstag sehr gut vorstellen.
Die fertig gebastelten Tiere kann man entweder zur Dekoration aufstellen oder sich Geschichten ausdenken und mit ihnen nachspielen.
Dank der Umsetzung ohne Schere und Kleber ist "Mein tierischer Faltspaß" eine kreative Idee, die schon mit kleinen Kindern im Kindergartenalter umgesetzt werden kann. Trotz der Vorgaben kann man sich dennoch kreativ austoben und da insgesamt 28 Modelle enthalten sind, hält der kreative Spaß eine ganze Weile vor!


MUSS ICH HABEN!

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    nett was es so alles gibt für die lieben Kleinen.

    Danke für den Tipp dazu...LG...Karin...

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner