Donnerstag, 6. Juli 2017

[REZENSION] Das sind deine Rechte!: Das Kinderrechte-Buch

Redakteur: Yvonne Müller

Titel: Das sind deine Rechte!: Das Kinderechte-Buch
Autor: Anke M. Leitzgen
Illustrator: Signe Kjær
Verlag: Beltz
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahren
Ausführung: Hardcover, 160 Seiten



Autor:
Anke M. Leitzgen schreibt, coacht, entwirft Konzepte und löst Probleme - und zwar ständig: Denn sie hat zwei Töchter und zwei Söhne, die sie immer wieder vor neue Rätsel stellen: Warum ist Spielen zu dritt so schwer? Weshalb wird man oft so müde, wenn man Hausaufgaben machen muss? Wie kann eine Kerzenflamme einen Schatten werfen? Um diesen und anderen Fragen auf den Grund zu gehen, schreibt sie rund um das Thema Schule und Lernen und Bücher für Kinder. Mehr erfahren? www.grotrianleitzgen.de


DAS SIND DEINE RECHTE!: DAS KINDERRECHTE-BUCH

Alle sprechen über Rechte, besonders Erwachsene. Doch die Personen, die es in dem besonderen Fall der Kinderrechte betrifft, nämlich die Kinder selbst, wissen kaum etwas über ihre Rechte. Zumal Gesetzestexte nicht unbedingt spannend und verständlich geschrieben sind für Kinder.

Der Beltz & Gelberg Verlag hat sich mit dem Buch "Das sind deine Rechte!: Das Kinderrechte-Buch" etwas Tolles einfallen lassen. Hier werden die Kinderrechte im Buch mit sehr vielen Bildern und comic-ähnlichen Sprechblasen visualisiert, besprochen und erklärt.
Zu Beginn erhält man einen kurzen Einblick darüber, wie es dazu kam, dass Kinderrechte im Gesetz verankert wurden. Zudem ist es überaus interessant zu erfahren, wie lange es allein in Deutschland gebraucht hat, bis diese Gesetze wirklich konsequent umgesetzt wurden.
Im Buch wird erklärt, warum wir diese Kinderrechte brauchen, auch wenn es in unserer Gesellschaft den Anschein hat, dass es den Kinder gut geht.
Es wird auf sehr viele Fragen eingegangen, auf die man dann Antworten erhält.
Schon allein das Recht auf Spielen zeigt, dass Kinder ganz eigene Vorstellungen haben, die nicht immer den Vorstellungen der Erwachsenen entsprechen. Dennoch: Kinder haben das Recht mitzureden! Die Texte im Buch sind in einer sehr einfachen und sachlichen Sprache verfasst, damit sie auch von Kindern selbst gelesen und verstanden werden können.

Das Buch "Das sind deine Rechte!" kann ich uneingeschränkt empfehlen, um Kinder mit der Thematik Kinderrechte vertraut zu machen und ihnen ihre Rechte zu erklären!


MUSS ICH HABEN!

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    scheint mir ein Sammelwerk für viele Fragen und Antworten die man so hat in dieser Zeit....

    Schon interessant, aber wer käuft sich als Jugendlicher soll eine Buch...da wird doch eher gegoogelt oder?

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner