Mittwoch, 26. Juli 2017

[CHALLENGE] Oetinger-Summer-Reading-Challenge - Monatsaufgabe #2

Redakteur: Anette Leister


Bei Kathrineverdeen findet vom 1. Juni bis zum 31. August die Oetinger Summer-Reading-Challenge statt. Die Anmeldung dazu kann bis zum 1. August erfolgen.

Jeden Monat - also im Juni, Juli und August - wird eine Monatsaufgabe gestellt, die es zu beantworten gilt.

Die zweite Monatsaufgabe lautet:

Habt ihr im Sommer einen bestimmten Platz, an dem ihr es euch so richtig gemütlich mit eurem Buch macht?

Mein Sommerleseplatz ist genau genommen ein wetterunabhängiger Ganzjahresleseplatz, denn ich lese am liebsten im Zug ;)

Momentan sitzen meine Tochter und ich uns zuhause ziemlich auf der Pelle und da sie ungern beziehungsweise sehr selten liest und dafür umso lieber fernsieht oder Computerspiele spielt, fehlt mir zuhause zum Lesen die notwendige Ruhe und ich komme viel weniger zum Lesen als es mir lieb wäre, von daher bin ich ganz froh unter der Woche zweimal täglich mit der Bahn fahren zu müssen, auch wenn ich nicht auf jeder Fahrt lese: morgens bin ich manchmal noch zu müde zum Lesen oder ich treffe Bekannte und halte statt zu lesen lieber einen Schwatz ;)


Am Bahnhof selbst lese ich eigentlich nur, wenn ich längere Zeit auf meinen Zug warten muss wegen Verspätung oder Ausfall, aber dann greife ich eher zum Reader statt zum Printbuch...


... im Zug selbst wird dann die Printschwarte ausgepackt. Ich brauche zum Lesen - wenn es nicht gerade der Reader ist - wenigstens ein bisschen Platz und lese zum Beispiel nicht im Laufen - es gibt tatsächlich Leute, die können das - und nur ungern im Stehen. Ich bin also ein reiner Sitz- oder Liegendleser :D

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, im Sommer am liebsten auf der Terrasse.

    Schön wäre wenn die Zeit mal wieder beginnen würde...

    Dauerregen nervt..LG..Karin...

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner