Montag, 19. Juni 2017

[REZENSION] Arnold, Retter der Schafheit

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Arnold, Retter der Schafheit
Autor: Gundi Herget
Illustrator: Nikolai Renger
Verlag: Magellan
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahren
Ausführung: Hardcover, 32 Seiten


Autor:
Gundi Herget beschlich mit vier Jahren zum ersten Mal das Gefühl, dass Bücher mit ihren vielen Seiten voller schwarzer Striche, Punkte und Kringel das Aufregendste sein könnten, das es gibt. Und so war es dann auch. Mit zehn Jahren wollte sie schon mal Schriftstellerin werden, hat dann aber erst Abitur gemacht, in München und Pisa Literatur studiert, Schlagzeug spielen gelernt, Redakteurin gelernt, die Welt bereist und ein Kind bekommen, was sie an den Vorsatz ihres zehnjährigen Ichs erinnert hat. Sie schreibt seitdem vor allem Kinderbücher.

Illustrator:
Nikolai Renger wurde in Karlsruhe geboren und studierte Visuelle Kommunikation an der HFG in Pforzheim. Er ist als freiberuflicher Illustrator für verschiedene Verlage und Agenturen tätig und arbeitet seit 2013 im Atelier Remise in Karlsruhe.


ARNOLD, RETTER DER SCHAFHEIT

Während alle anderen Schafe auf der Weide stehen und Gras fressen, hält Arnold sich fit. Joggen, Kniebeugen, Liegestütze, alles keine Fremdworte für ein Superschaf. Mit Manni dem Maulwurf an seiner Seite bringt Arnold nichts aus der Ruhe, da können die anderen Schafe sich noch so sehr über ihn lustig machen. Sein großer Tag wird schon noch kommen, da ist Arnold sich ganz sicher. Als plötzlich der böse Wolf im Anmarsch ist, um die Schaffelle zu holen, gibt es nur einen, der mutig genug ist, sich ihm in den Weg zu stellen - Arnold!

Arnold ist nicht wie alle anderen, er ist etwas Besonderes und steht dazu, egal was die anderen Schafe sagen oder tuscheln. Er bleibt stets in Form und zeigt keinerlei Furcht, selbst dann nicht, als der Wolf die Herde bedroht. Ganz im Gegenteil, Arnold ist ganz in seinem Element. Wie es sich für ein Superschaf gehört, hat er ganz eigene Mittel und Methoden, um dem Bösewicht Einhalt zu gebieten. Doch wird dies wirklich gelingen?

Wie der Held in der Geschichte, sollte jeder versuchen seine Wünsche und Träume zu verwirklichen, egal, ob diese zunächst unerreichbar erscheinen oder man von anderen dafür nur belächelt wird. Zu sich selbst, seiner Meinung und seinem Handeln zu stehen ist manches Mal gar nicht so einfach wie es sich anhört. Und doch ist dies ein unheimlich wichtiger und unabdingbarer Aspekt im täglichen Miteinander. Entsprechend wichtig ist es, bereits frühzeitig auf die Thematik einzugehen, hier vollkommen zielgruppengerecht und humorvoll gelungen, ohne albern zu wirken.

Untermalt mit liebevollen Zeichnungen ist Arnolds Abenteuer der absolute Renner im Kinderzimmer (und nicht nur da). Ein rundum gelungenes Bilderbuch mit leicht verständlichem und mengenmäßig ebenfalls passendem Text.


MUSS ICH HABEN!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner