Montag, 5. Juni 2017

[COOL-TOUR-KATZE] Netzwerk Agentur Bookmark Bloggertreffen

Redakteur: Anette Leister


Am Pfingstsamstag war ich auf dem nunmehr dritten Netzwerk Agentur Bookmark Bloggertreffen im Hunsrück. Meinen Bericht vom zweiten Treffen kann man HIER nachlesen.
Wieder hat mich Giulia von "Das Buchmonster" mit dem Auto in Mainz aufgegabelt, nur dass diesesmal noch Jean von Büchertraum mit an Bord war.

Auch wenn die ersten Fotos wie ein Fressgelage unter dem Deckmantel eines Bloggerseminars aussehen - das Essen war einfach am fotogensten an diesem Tag - so haben wir tatsächlich auch etwas gearbeitet (jaaa, auch gefuttert, vor allem gefuttert... das war aber auch alles zuuu lecker).



Bei diesem Treffen ging es noch ein weiteres Mal darum, wie wir mit dem Teilen von Beiträgen auf unseren Social Media Kanälen möglichst viele Besucher für unsere Blogs generieren und was auch sehr interessant war, wie wir unsere eigene Marke werden. Es ist weitaus wichtiger einen Namen für bestimmte Genre oder Extras rund um die Bücherwelt zu haben, als in einer möglichst kurzen Frequenz so viel wie möglich zu posten.


Autorenbesuch war ebenfalls anwesend: Haroon Gordon las ein Stück aus dem Prolog seines Debütromans "Palast aus Staub und Sand", und erzählte uns, wie er zum Schreiben kam und wie sein erster Roman entstanden ist, vom Suchen und Finden seines Verlags und streng geheime Pläne zu Folgeprojekten.


Christa Kuczinski ist bereits Wiederholungstäterin und erzählte allgemein etwas über ihre Art zu schreiben. Außerdem hatte sie für uns alle ein Goodiebag vorbereitet, in dem wir neben vierlei netten und süßen Kleinigkeiten auch einen Ausmalblock zu ihrem Roman "Aberness" vorfanden.


Der angesetzte Zeitraum von 12-18 Uhr hörte sich eigentlich recht lange an, aber nachdem Katja Infos verteilt hatte, welche Bücher unter anderem die Verlage Loewe, Oetinger und Carlsen im Herbstprogramm für uns bereithalten und zu welchen Titeln Blogtouren oder Leserunden geplant sind, war der Tag auch schon vorbei.

Neben dem Erfahrensaustausch über unsere Blogs und den Ablauf von Blogtouren und Leserunden, die man entweder aktiv mitgestaltet oder als Leser verfolgt hat, war es vor allem wieder schön die Menschen hinter den Blogs zu treffen, die man sonst viel zu selten trifft. Ich hoffe, im November kann ich beim vierten Bloggertreffen der Netzwerk Agentur Bookmark wieder an Bord sein :)

Weitere Berichte über das Bloggertreffen:

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    schön, dass sich da auch mir bekannte Blogs und Bloggern treffen.

    Lecker Essen..auf alle Fälle..da bekomme ich ein Hungergefühl..grins...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner