Donnerstag, 20. April 2017

[GEWINNSPIEL] SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT - Gewinnspiel zum Kinostart am 04. Mai!

Redakteur: Anette Leister

Am 04. Mai startet in den deutschen Kinos die Literaturverfilmung zu dem Roman "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness und Siobhan Dowd, der in Deutschland bereits in mehreren Ausgaben erschienen ist. Aktuell zur Verfilmung ist auch eine Filmausgabe bei cbj herausgegeben worden.

 

INFOS

Kinostart: 04. Mai, Constantin Film// Regie: J. A. Bayona // Darsteller: Lewis MacDougall, Felicity Jones, Sigourney Weaver, Liam Neesen, Toby Kebbell, Ben Moor, James Melville, Oliver Steer, Dominic Bolye, Jennifer Lim, Max Gabbay, Morgan Symes, Max Golds, Frida Palsson, Wanda Opalinksa, Patrick Taggart, Lily Rose Aslandogu, Geraldine Chaplin // cbj, Goldmann (Buch)

Juan Antonio Bayona, der mit dem Fantasy-Horror „Das Waisenhaus“ (2008) und dem Tsunami-Drama „The Impossible“ (2013) zwei beeindruckende Beispiele für spannendes Emotionskino ablieferte, führt Regie in der von Buchfans sehnsüchtig erwarteten Verfilmung SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT. Die Gratwanderung zwischen Fantasie und Realität gelingt ihm auch dank einer beeindruckenden Darstellerriege: Sigourney Weaver („Avatar – Aufbruch nach Pandora“), Felicity Jones („Die Entdeckung der Unendlichkeit“) sowie Liam Neeson („Non-Stop“) als Monster spielen an der Seite von Newcomer Lewis MacDougall. Produzent ist Belén Atienza („Pans Labyrinth“).

Die Verfilmung basiert auf dem vielfach preisgekrönten, gleichnamigen Roman von Patrick Ness, der im cbj Verlag erschien. Der Journalist und Schriftsteller entwickelt darin die Idee seiner Schriftstellerkollegin Siobhan Dowd weiter, die das Buch wegen ihres Krebstodes nicht beenden konnte.


INHALT

Das Leben des jungen Conor (Lewis MacDougall) ist alles andere als sorglos: Seine Mutter (Felicity Jones) ist ständig krank, er muss deshalb bei seiner unnahbaren Großmutter (Sigourney Weaver) wohnen, und in der Schule verprügeln ihn die großen Jungs. Kein Wunder, dass er jede Nacht Albträume bekommt. Doch dann wird alles anders: Als er wieder einmal schweißgebadet – um punkt sieben Minuten nach Mitternacht – aufwacht, hat sich der alte Baum vor seinem Fenster in ein riesiges Monster verwandelt und spricht zu ihm. Ist das noch der Traum – oder ist es Realität? Das weise Monster beginnt, ihm Geschichten zu erzählen. Fortan kommt sein ungewöhnlicher Freund jede Nacht und seine Erzählungen führen Conor auf den Weg zu einer überwältigenden Wahrheit...

 
© Studiocanal

Als Gewinn winken zwei Freikarten für den Film, die in jedem Kino eingelöst werden können, in denen er gezeigt wird.

Was ihr dafür tun müsst? Nur eine leichte Frage beantworten unter diesem Gewinnspielpost:
Hört ihr zum ersten Mal von diesem Buch oder Film, oder seit ihr vor diesem Post bereits darauf aufmerksam geworden?

Das Gewinnspiel läuft eine Woche, inkl. dem 27.04., am nächsten Tag wird der Gewinner in diesem Blogpost ergänzt und benachrichtigt, insofern eine Benachrichtigungsmöglichkeit hinterlassen wurde.
Der Gewinner braucht eine Postadresse in Deutschland und bei einem Alter unter 18 Jahren eine Einverständniserklärung der Eltern für die Teilnahme.

EDIT: Herzlichen Glückwunsch Daniel!


Kommentare:

  1. Ich habe das Buch schon sehr lange in meinem Regal stehen, aber leider bislang noch nicht gelesen. Wahrscheinlich hole ich das bald nach ;c)

    Viele Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. schon öfters gesehen aber immer mit verschiedenen cover und die mit dem Filmcover also das Buch finde ich auch nicht schlecht und gerne auch lesen mag das buch weil es noch auf meiner Wunschliste steht :-)
    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das klingt ja toll 😊 erinnert mich ein wenig an BFG, der mich auch sehr berührt hat. Ich habe bisher leider noch nichts von dem Buch und dem Film gehört, obwohl er genau nach meinem Geschmack zu sein scheint. Ich hüpfen also sehr gerne in den Losfopf 😊

    Liebe Grüße,
    Wayland

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe neulich zufällig den Trailer gesehen und war direkt fasziniert und begeistert. Der Film ist auf jeden Fall Pflichtprogramm für mich.

    Schönes Wochenende und Gruß aus dem Saarland,
    Daniel

    Mail: gollum0316@aol.com

    AntwortenLöschen
  5. Den Film habe ich schon länger auf dem Schirm, da der ja in den USA bereits Anfang diesen Jahres anlief. Das Buch kannte ich allerdings vor dem Film noch nicht, habe es mir jetzt aber auf die ToDo-Liste gesetzt :)

    AntwortenLöschen
  6. "Sieben Minuten nach Mitternacht" gehört schon ewig zu einem meiner absoluten Favoriten. Ich weiß noch, wie ich es in einer Nacht durchgelesen habe und es dabei die ganze Zeit gestürmt und geregnet hat. Ich liebe dieses Buch und es war auch das erste, welches mich wirklich zu Tränen gerührt hat.
    Auf den Film warte ich nun schon länger gespannt, da er ja eigentlich schon im Februar in den deutschen Kinos erscheinen sollte, aber leider verschoben wurde. Freue mich aber unglaublich darauf und jeder der es noch nicht getan hat, sollte das Buch unbedingt lesen! :)

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ,

    tolle Verlosung. Vielen Dank.
    Ich höre zum ersten Mal von diesem Buch und Film und
    springe sehr gerne in den Lostopf.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und vielen Dank für dieses schöne Gewinnspiel! Von dem Buch habe ich bereits gehört und mich schon seit längerem dafür interessiert. Ich habe einige sehr positive Rezensionen darüber gelesen und seitdem ist es auf meiner Wunschliste gelandet. Gelesen habe ich das Buch aber leider noch nicht.

    Von dem Film wusste ich bislang noch nichts, aber der Trailer hat mir richtig gut gefallen und ich würde mir den Film sehr gerne ansehen.

    Herzliche Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner