Mittwoch, 8. Februar 2017

[REZENSION] Triff den Moviestar von morgen - Romy

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Triff den Moviestar von morgen - Romy
Autor: Kathrin Lena Orso
Illustrator: Lisa Brenner
Verlag: Oetinger 34
Reihe: Your Style 1
empfohlenes Lesealter: ab 11 Jahren
Ausführung: Hardcover, 208 Seiten




Autor:
Kathrin Lena Orso wurde 1987 in Landshut geboren. Ihre zwei großen Leidenschaften sind Musik und Geschichten. Während ihrer Ausbildung zur Erzieherin entdeckte sie, dass man beides wunderbar in Songtexten vereinen kann. 2015 erhielt sie ein Förderstipendium für Textdichter an der Celler Schule. Die besten Ideen für neue Lieder und Buchprojekte kommen ihr, wenn sie mit ihrer Hündin durch die Wälder streift und sich vom Wind den Kopf freipusten lässt.

Illustrator:
Lisa Brenner studierte Kommunikationsdesign in Saarbrücken. Seit 2012 zeichnet sie freiberuflich als Illustratorin Mädels und Jungs, manchmal auch Erwachsene. Meistens erwachen sie direkt im Computer zum Leben oder mit Bleistift auf Papier.


TRIFF DEN MOVIESTAR VON MORGEN - ROMY

Romy weiß schon in jungen Jahren, dass sie unbedingt eine berühmte Schauspielerin werden will und probt schon jetzt fleißig für die Rolle der Julia in der Theater-AG. Dass der gutaussehende Ben bereits den Romeo inne hat, kommt dabei einem mittelgroßen Motivationsschub gleich, schließlich hat Romy sich fest vorgenommen ihn zu beeindrucken, um mit ihm das neue Traumpaar der Schule zu bilden. Gemeinsam mit ihren Freundinnen Pepa und Greta sowie Josi, die seit kurzem neu in der Klasse ist, entwirft sie wilde Strategien, um ihren Zielen mit großen Schritten näher zu kommen. Dass dabei nicht alles glatt läuft ist ärgerlich und manches Mal auch äußerst frustrierend, doch am Schluss heißt es immer wieder: Aufstehen und für seine Träume kämpfen!

Bei „Your Style“ handelt es sich um ein neues Projekt aus dem Hause Oetinger 34. Neuen, jungen Autoren wird hier eine Plattform geboten, gemeinsam mit bereits bekannten Paten, Werke ins Leben zu rufen, die zielgruppengerecht den Zeitgeist ansprechen, unterhalten und dabei so nahe an der Realität sind, dass jeder sich in mindestens einem Aspekt wiedererkennt. Hier geht es um eine Gruppe vier junger Mädchen, die Probleme wälzen, in denen es darum geht den Schwarm zu beeindrucken oder das richtige Styling für ein Date zu finden. Im ersten Band kommt Romy zu Wort, deren größter Wunsch es ist ein richtiger Moviestar zu werden.

Was hat man früher nicht alles für Dummheiten angestellt, damit der Angebetete wenigstens ein einziges Mal mitbekommt, dass man existiert. Ist man der eigentlichen Zielgruppe bereits entwachsen, so regen sich diverse Erinnerungen, die einem möglicherweise noch heute die Schamesröte ins Gesicht treiben. Dennoch: Man würde es wahrscheinlich wieder tun... Entsprechend gut kann man sich in die gegebenen Situationen hineinversetzen, auch wenn man speziell Romys Verhalten nicht immer gutheißt. Sie besitzt die ein oder andere Eigenart, die sie manches Mal leicht egoistisch erscheinen lässt, aber vermutlich von ihr gar nicht explizit so gemeint ist. Trotz dessen, dass die Geschichte aus Romys Sicht erzählt wird, erhält man zusätzlich einen guten Überblick über die anderen Charaktere, so dass sich diesbezüglich ein rundes Gesamtbild ergibt, dass unbedingt neugierig auf die Erzählungen der anderen Mädchen macht.

Gespickt mit zahlreichen liebevollen Zeichnungen, die das Gelesene noch zusätzlich visualisieren, ist die Schriftfarbe ebenfalls angepasst an Inhalt und äußerer Aufmachung. Romy ist eben ein waschechtes Mädel, mit rosa und Glitzer und allem drum und dran. Es ergibt sich ein schönes Zusammenspiel aller Elemente, die dem Auftaktband somit eine Einzigartigkeit verleihen, die man nicht sofort nach Beendigung der Lektüre wieder vergisst, auch wenn das Ende noch zahlreiche Fragen offen lässt, die hoffentlich im weiteren Verlauf geklärt werden. Bereits im März diesen Jahres geht es weiter, dieses Mal mit Pepas Geschichte, passend zur Sportskanone, in blau gehalten.


MUSS ICH HABEN!


ANDERE AUSGABE?
ebook:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner