Samstag, 24. Dezember 2016

[REZENSION] Abenteuer Landschaftsfotografie

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Abenteuer Landschaftsfotografie
Autor/Sprecher: Benjamin Jaworskyj
Verlag: Humboldt
Reihe: -/-
Ausführung: Taschenbuch, 192 Seiten



Autor:
Benjamin Jaworskyj fotografiert mit und aus Leidenschaft. Sowohl auf seinen Kanälen jaworskyjpictures und lernvonben.de als auch in seinen Live- Workshops zeigt er unzähligen Hobbyfotografen eindrucksvoll, wie einfach es ist, tolle Fotos zu machen. Ihm folgen mehr als 310.000 Menschen in sozialen Netzwerken. Fotobegeisterte aus ganz Deutschland schätzen ihn, weil er kompliziertes Fotografenwissen verständlich auf den Punkt bringt.


ABENTEUER LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE

Meine Meinung:
Aufmerksam wurde ich durch das wunderschöne Cover, es hat etwas rauchiges.
Ich als Anfänger im Bereich der Landschaftsfotografie hätte es fast direkt schon wieder hingelegt, aber gut, dass ich doch mal hinein geschaut habe.
Für einen absoluten Neuling auf dem Gebiet ist das Buch super erklärt, einfach umsetzbar und leicht verständlich geschrieben.
Ich bin begeistert. Buch zur Hand und schon kann es losgehen. Es folgen Schritt für Schritt Erklärungen, ohne großes Tamtam.

Der Inhalt verteilt sich auf:

Equipment
Objektiv
Rucksack
…..
Das richtige Fokussieren

Einstellungen
Blende
ISO
….
Gestaltungshilfsmittel
Gitternetz
….
Diagonale

Wetter
Klarer Himmel

Teilbewölkt

Unwetter

Jahreszeiten

Tageszeit

Visualisierung

Themen und Motive
Berge

Wasserfall

Schlusswort

Digitale Hilfsmittel

Ich habe ein paar Unterkategorien heraus geschrieben. Es gibt natürlich noch viel mehr. Es soll nur ein kleiner Einblick sein und neugierig auf mehr machen.

Kompakt, reichlich bebildert, mit Herz und Verstand umgesetzt und dem Leser nahegebracht. Dieser Eindruck entsteht beim Lesen des Buches.

Auch mein Mann, Hobbyfotograf, liest das Buch gerade mit Begeisterung. Da er Benjamin Jaworsky schon länger auf YouTube folgt, war für ihn klar, das Buch muss er nach mir lesen.

Seine Meinung dazu:
Ich folge Bens YouTube Kanal und es ist nur folgerichtig, dass Ben sich in seinem neuen Buch "Abenteuer Landschaftsfotografie" seinem Lieblingsthema Landschaftsfotografie widmet.
Das Buch nimmt Anfänger in der Landschaftsfotografie an die Hand und gibt auch noch Fortgeschrittenen ein paar praktische Tipps.
Wie von Ben gewohnt schreibt er in einer gut lesbaren Sprache, die von den zahlreichen tollen Bildern unterstützt wird.
Die Gliederung des Buches in Ausrüstung, Kameratechnik über Gestaltungsmittel und bestimmte Ausnahmesituationen ist logisch und baut gut aufeinander auf.
Wie von seinem YouTube Kanal gewohnt, kann er sich die Eigenwerbung für seine Filter nicht verkneifen.
Das Buch ist unkompliziert und kommt ohne allzu große theoretische Abhandlung aus. Das hat mir auf der einen Seite Spaß gemacht und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen bis ich es durch hatte. Auf der anderen Seite hat man als Fortgeschrittener vieles schon mal gehört.
Ein gutes "Zwischendurch-Buch", um sich inspirieren zu lassen. Das nächste Outdoor Shooting kommt bestimmt!

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    ehrlich ich habe es nicht so mit dem Fotografienen...egal ob selber oder die Umgebung.

    Deshalb sage ich hier gerne mal, wem es Spaß macht hat sicherlich seine Freude daran und als Geschenkeidee sicherlich für den passenden Menschen optimal.

    Danke für den Tipp dazu.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner