Montag, 26. Dezember 2016

[COOL-TOUR-KATZE] Eiswelt Mainz: Eis- und Schneeskulpturen-Ausstellung


Redakteur: Anette Leister

Die Eis- und Schneeskulpturen-Ausstellung in Mainz ist noch bis zum 15. Januar 2017 täglich geöffnet. Genaue Öffnungszeiten und Eintrittspreise sind auf der Webseite der Eiswelt aufgeführt.

Die Skulpturen aus Eis und Schnee sind wunderschön und beeindruckend. Gezeigt werden sowohl allgemeine Winter- und Weihnachtsmotive als auch Mainzer Sehenswürdigkeiten. Ein Schlitten oder ein Thron aus Eis laden zum Sitzen ein und bieten ein tolles und einmaliges Fotomotiv. Ein Torbogen oder ein Häuschen sind gar so groß, dass man durch sie hindurchlaufen kann.

Die Eintrittspreise für dieses nicht alltägliche Vergnügen haben es allerdings in sich und in Begleitung von Kindern ist die Ausstellung ein recht kurzes Vergnügen, da die meisten Kinder wohl kaum die Muße haben ein zweites oder drittes Mal durch die Austellung zu laufen und sich Zeit zu nehmen jede Figur und Szene bis ins kleinste Detail zu betrachten. Man sollte es sich also im Vorfeld gut überlegen, ob sich die Ausstellung gemeinsam mit Kindern lohnt oder man sie sich lieber alleine (oder gemeinsam mit anderen Erwachsenen) ansieht.
Die Ausstellung ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Hunde dürfen angeleint mit durchgeführt werden. Eine Kopfbedeckung sollte man auf jeden Fall einpacken bei den Minusgraden in der Ausstellung, auch Schal und Handschuhe sind nicht verkehrt, unterschätzt die Kälte in der Ausstellung nicht und nehmt diese Sachen auch mit, wenn man sie bei den sonst eher milden Temperaturen derzeit im Freien nicht braucht!
Für die Anreise empfiehlt sich die Bahn, das alte Postlager liegt direkt hinter dem Bahnhof (Ausgang West).














Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    nun die Eintrittspreise sind schon echt happig gerade für Familie mit Kids.

    Auf der anderen Seite ist es auch etwas Einmaliges oder?

    Tolle Bilder die schon mal etwas einen Eindruck vermitteln..Danke dafür..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es! Das Erlebnis war einmalig und die Skulpturen beeindruckend. Aber wenn ich bedenke, wie schnell wir durchwaren... puuuh, da tut der Eintritt doch etwas "weh".

      Liebe Grüße Anette

      Löschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner