Dienstag, 8. November 2016

[COOL-TOUR-KATZE] Buchmesse Frankfurt 2016: "Rasterwelt: Jetzt wird gekritzelt" mit Kirsten und Zuni!

Redakteur: Anette Leister


Inmitten des sonntäglichen Buchmessetrubels tat sich am Stand des Beltz & Gelberg Verlags eine kleine Oase der Ruhe und Kreativität auf, bei der zwei Erwachsene und zahlreiche Kinder damit beschäftigt waren Bögen mit vorgedruckten Rastern zu bemalen.
Bei den beiden Erwachsenen handelte es sich um Kirsten und Zuni von Zubinski – das Designduo ist Teil der "Labor Ateliergemeinschaft" (Quelle Beltz & Gelberg: Die Labor Ateliergemeinschaft ist ein Zusammenschluss von acht freiberuflichen Illustratoren und Illustratorinnen, Grafikdesignern und Grafikdesignerinnen, Autorinnen und Autoren in Frankfurt am Main: Kirsten und Zuni von Zubinski, Anke Kuhl, Alexandra Maxeiner, Jörg Mühle, Moni Port, Natascha Vlahovic und Philip Waechter.).
Anlässlich des Erscheinens der "Rasterwelt" stellten sie ihr Buch in Frankfurt dem Publikum vor, und was bietet sich bei einem kreativen Buch besser an, als die Gäste es direkt ausprobieren zu lassen?




In einem lockeren Gespräch während des Kritzeln erzählten mir Kirsten und Zuni ein paar Dinge über das Buch:

Eigentlich ist die Rasterwelt das, was Zuni und Kirsten selbst immer gerne als Buch haben wollten, Sie haben beide gerne als Kinder in ihre Rechenhefte gemalt. Wenn wir das Buch irgendwo gefunden hätten, hätten sie es einfach gekauft. Da es ein solches Buch aber noch nicht gab, haben sie es kurzerhand selbst gemacht. Bei dem vorherigen Buch bei Beltz "Voll gemütlich. Das Kinder Künstlerbuch vom Wohnen und Bauen" hatten sie bereits Dinge beigetragen, die in diese Richtung gingen. 
Wenn man beispielsweise ein Muster macht, hat die Rasterwelt sogar etwas meditatives.
Die Raster sind teilweise sehr klein, aber jüngere Kinder, ab 5 Jahren, nehmen dann einfach nicht jedes Feld einzeln war, sondern malen großflächiger auf und halten sich nur grob an die Rastervorlage.
Einige Bilder von Kirsten und Zuni, die sie selbst gemalt haben, könnt ihr auf ihrem Instagram-Account entdecken.
Es gibt aktuell ja sehr viele Erwachsenenmalbücher, aber die Ergebnisse in der Rasterwelt sind spannender. Die beiden haben das Buch auch schon dafür genutzt Kollegen hinein malen zu lassen.
In der Druckerei gab es Andruckexemplare, die die beiden mitgenommen haben, so dachten sie, dass es eine gute Idee wäre, dass Buch in einer gemeinsamen Malaktion den Kindern vorzustellen.
Es eigener Erfahrung haben die beiden erzählt, dass mit der Rasterwelt Kinder und Jugendliche mit dem Zeichnen in Kontakt gekommen wären, die normalerweise überhaupt nicht zeichnen, weil durch die vorgegebenen Raster die Anfangshemmung vor dem weißen Blatt wegfällt. Mir persönlich liegt die Rasterwelt beispielsweise mehr als die Kritzelbücher, bei denen angefangene Bilder weitergemalt werden können, da ich hier immer Bedenken habe "etwas kaputt zu machen".
Auch wenn die beiden schon einiges gerastert haben, gibt es immer noch von Zeit zu Zeit einen Wow-Effekt, was Kinder in der Rasterwelt so zu Papier bringen. Im Gegensatz zu Erwachsenen sitzen sie auch nie mit einem Fragezeichen vor dem Papier, was sie mit den Rastern machen sollen.
Als Zielgruppe würden die beiden 8 Jahre benennen, auch wenn der Verlag die Altersempfehlung auf 10 Jahre gesetzt hat. Für Kinder, die gerne Computerspielwelten pixeln, sind die Raster sehr gut geeignet, aber auch für Erwachsene bieten sie sich an.



Kirsten und Zuni wollten im Gegenzug auch ein paar Dinge über das Bloggen wissen, ob ich das nebenberuflich mache, wie viel Arbeit im Bloggen steckt und wie hoch die Zugriffe auf den Blog monatlich sind. Dabei sind wir auch auf ein paar Vorteile zu sprechen bekommen, die das Onlinerezensieren im Vergleich zu Zeitschriftenpublikationen haben, denn Onlinebesprechungen bleiben - im Idealfall - immer bestehen, eine Zeitschrift landet samt Artikel irgendwann im Papierkorb.


Anbei ein paar Beispielseiten aus "Rasterwelt", die mir Kirsten und Zuni zur Verfügung gestellt haben, damit man sich ein besseres Bild davon machen kann, wie vielseitig die Rasterseiten bemalt beziehungsweise ausgemalt werden können:









Das Buch ist im Beltz & Gelberg Verlag erschienen und online oder lokal im Buchhandel erhältlich:

Titel: Rasterwelt: Jetzt wird ordentlich gekritzelt
Autor: Labor Ateliergemeinschaft
Verlag: Beltz & Gelberg
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahre
Ausführung: Fadengeheftet, 176 Seiten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner