Donnerstag, 2. Juni 2016

[REZENSION] Das André Spielebuch

Redakteur: Anette Leister

Titel: Das André Spielebuch
Autor: André Gatzke
Illustrator: Tine Schulz
Verlag: Beltz
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren
Ausführung: Hardcover, 384 Seiten



Autor:
André Gatzke ist Ergotherapeut und leitete mehrere Jahre eine eigene Praxis. Seit 2006 kann man ihn regelmäßig im Fernsehen sehen. Er moderiert die »Sendung mit dem Elefanten«, die kleine Schwester der »Sendung mit der Maus«. Darüber hinaus tritt er in verschiedenen Sendungen auf und moderiert außerhalb des Fernsehens große Kinder- und Familienveranstaltungen, Preisverleihungen und Tagungen. Er brennt für die Belange von Kindern und engagiert sich für verschiedene Organisationen (Skate Aid, Leselust, Internet-ABC,...).

Illustrator:
Tine Schulz, Jahrgang 1981, studierte nach ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin in Wismar Kommunikationsdesign und Illustration. Seitdem arbeitet sie als freie Grafikerin und Illustratorin. Sie lebt in Rostock.


DAS ANDRÉ SPIELEBUCH

André Gatzke versammelt in seinem Spielebuch 365 Spieleideen für jeden Tag im Jahr.

Im Buch befinden sich:
Bewegungsspiele
Geschicklichkeitsspiele
Gruppenspiele
Konzentrationsspiele
Kreativspiele
Quatschspiele
Ratespiele
Sprachspiele
Wahrnehmungsspiele
Wettspiele

Nach Spielideen aus den einzelnen Kategorien kann man gezielt im Register suchen, welches sich am Ende des Buches befindet.
Jedes Spiel wird auf einer Seite vorgestellt mit einem kurzen Erklärungstext, witzigen Illustrationen von Tine Schulz, welche ab und an mit Fotos von André kombiniert sind und dem Vermerk, welches Zubehör man braucht, um das Spiel zu spielen. Obwohl die Anleitungen nicht lang sind - oder vielleicht auch gerade deswegen - merkt man, wie viel Spaß und Ideenreichtum André Gatzke in diese Spielesammlung gesteckt hat.
Das Spielzubehör besteht meist nur aus 2-3 Dingen, die man in der Regel zuhause hat, oftmals wird sogar gar nichts benötigt, um die Spiele umzusetzen, so dass einem spontanen Spielspaß, egal ob zuhause oder unterwegs, nichts im Wege steht.
Da die Erklärungen zu den einzelnen Spielen erfreulich kurz und einfach sind, können Erstleser ohne Hilfe von Erwachsenen die Anleitungen selbstständig lesen und in die Tat umsetzen. So bietet das Buch wirklich Spaß und Abwechslung über viele Jahre.
Neben bekannten Spieleideen wie Stippstoppessen, Dosenwerfen, Teekesselchen oder Schatzsuche, habe ich in dem Buch auch sehr viele Anregungen gefunden, die ich bislang nicht kannte.
Nicht jedes Spiel kann überall oder zu jeder Jahreszeit gespielt werden, aber bei der Fülle von Ideen ist das gar nicht schlimm, hier ist wirklich für jedes Wetter, jede Location und jeden Spieletyp das Passende dabei!
Durch die lockere und witzige Aufmachung lädt das Buch zum Durchstöbern und Entdecken ein, es ist kein langweiliger Ratgeber, sondern ein comicartiges Werk in prächtiger und farbenfroher Ausstattung, das alle spielebegeisterten kleinen und großen Menschen anspricht.

Weitere Spielideen von André Gatzke:
Ein Teil der Spielideen aus diesem Buch ist als Hörbuch bei der Hörcompany erschienen und ein "Appetizer" für unterwegs - da dieses Werk doch einiges an Gewicht auf die Waage bringt - mit immerhin 23 Spielideen wird bald erhältlich sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner