Montag, 13. Juni 2016

[NEWS] Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse: Flandern & Die Niederlande


Als ich die letzten Tage ein Bilderbuch gelesen und rezensiert habe, ist mir erst bewusst geworden, wie wenige Autoren ich aus Flandern und den Niederlanden - dem diesjährigen Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse - lese oder wenigstens vom Namen nach kenne. Meinen Mitbloggerinnen auf Katze mit Buch geht es wohl kaum anders.
Die meisten, die ich dann über Suchmaschinen gefunden habe, sagten mir tatsächlich nichts oder kamen aus Genres, die ich nicht - oder nicht mehr - lese.

Könnt ihr mir Kinder- und Jugendbuchautoren aus dem Ehrengastland empfehlen, die bereits ins Deutsche übersetzt worden sind? Oder Illustratoren von Bilder- oder Sachbüchern? Für Christiane Krimis oder lustige Frauenliteratur? Gerne auch Tipps aus anderen Genres, unsere Redaktion liest ja querbeet...

Ansonsten dürft ich ihr zumindest auf einen Bilderbuchtipp eines niederländischen Autoren und Illustratoren freuen und eine Autorenvorstellung einer Jugendbuchautorin, die ich als Jugendliche immer sehr gerne gelesen habe und deren Bücher auch heute noch verlegt werden.

Ansonsten her mit euren Tipps, was ich mir mal anschauen sollte :) Gerne auch Titel, die indirekt zum Thema passen (Bücher, die in Flandern oder den Niederlande spielen, aber von Autoren aus anderen Ländern verfasst wurden).

Viele Grüße Anette


BLOGBEITRÄGE zum EHRENGAST der #FMB16



FMB16:
Pressemappe Flandern & Die Niederlande
Meine Woche im Schnelldurchgang
Guest of Honour oder Wie ich beinahe meinen Verstand verlor...
Bloggertreffen mit Kult-Comic-Künstler NIX, The Kinky & Cosy Experience
Vom Illumat und anderen Mitmachaktionen
Podiumsdiskussion mit niederländischen Kinder- und Jugendbuchautoren


REZENSIONEN:


aracari
Christian Schenker, Mies van Hout - «Hallo», sagt die Katz‘: traditionelle und moderne Kinderlieder für Groß und Klein
Henriette Boerendans - Die Null ist eine seltsame Zahl

Beltz & Gelberg
Michael De Cock und Judith Vanistendael - Rosie und Moussa 1-3
Peter Goes - Die Zeitreise. Vom Urknall bis heute.

Carlsen
Edward van de Vendel - Krebsmeisterschaft für Anfänger
Anna Woltz - Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte

Coppenrath/Bohem Press
Anna Castagnoli, Carll Cneut - Der goldene Käfig
Edward van de Vendel, Anton van Hertbruggen - Der Hund, den Nino nicht hatte

dtv
Lieneke Dijkzeul - Paul Vegler 3: In der Stille der Tod

Freies Geistesleben
Ilse Bos - Die wilde Meute
Kristien Dieltiens, Carll Cneut - Kellerkind
Erna Sassen - Das hier ist kein Tagebuch
Erna Sassen - Komm mir nicht zu nah
Annemarie van Haeringen - Schneewittchen strickt ein Monster

Gerstenberg
Gideon Samson und Julius 'T Hart - Flutlicht
Toon Tellegen - Ein Garten für den Wal
Joke van Leuwen - Das tolle ABC-Buch

Heyne fliegt
Jacques Vriens - Für Akkie / Verfilmung: Starke Mädchen weinen nicht

Hörcompany
Mirjam Mous - Boy 7 (Hörbuch)

Jacoby & Stuart
Aline Sax, Ann de Bode - Das Mädchen und der Soldat

Mixtvision
Koen van Biesen - Mein Nachbar liest ein Buch
Rindert Kromhout - Brüder für immer

Oetinger, Verlagsgruppe
Marcel van Driel - Pala 1: Das Spiel beginnt
Marcel van Driel - Pala 2: Das Geheimnis der Insel 

Patmos, Verlagsgruppe
Pimm van Hest - Charly

Piper
Henrik Groen - Eierlikörtage:, Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre

pmv Peter Meyer Verlag
Monika Diepstraten - Hollands Küste mit Kindern

Susanna Rieder
Bette Westera, Sylvia Weve - Überall & Nirgends

Thienemann Esslinger
Sjoerd Kuyper - Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling
Sjoerd Kuyper - Robin und Schnuff, Geschichten zum Vorlesen
Simon van der Geest - Krasshüpfer
Robert Wolfe - Glits



SONSTIGES:
Museumsuferfest Frankfurt mit Präsentation Ehrengast der Frankfurter Buchmesse
Urlaub in den Niederlanden: Amsterdam und Domburg

Kommentare:

  1. Ich mochte ja Glits damals total gerne, aber das kam bei den meisten nicht so gut an. Ist halt wirklich schräg und irgendwie sinnlos. Aber auch faszinierend.
    Ansonsten, hatte Thienemann nicht einige neiderländische Autoren im Programm? Muss ich noch mal nachschauen.

    Aber stimmt schon, ich nehme gerne Tipps an. Denn so wirklich fällt mir spontan außer Glits nichts ein.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Theinemann ist ein guter, Tipp - von dort habe ich ja erst im letzten Jahr einen Niederländer gelesen http://www.katzemitbuch.de/2015/04/rezension-erst-wirst-du-verruckt-und.html
      Ansonsten kam nun ein Kinderbuchreihen-Tipp von Beltz ins Postfach geflattert, den werde ich mir näher ansehen, scheint genau meinen Geschmack zu treffen.
      LG Anette

      Löschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner