Dienstag, 8. März 2016

[REZENSION] Der Bär und das Wörterglitzern

Redakteur: Anette Leister

Titel: Der Bär und das Wörterglitzern (OT: Tout au bord)
Autor: Agnés de Lestrade
Illustrator: Valeria Docampo
Verlag: Mixtvision
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: 3-6 Jahre  
Ausführung: Hardcover, 40 Seiten



Autor
Agnès de Lestrade schreibt Bücher, erfindet Gesellschaftsspiele und dichtet Lieder. Seit ihrem Debüt 2003 erschienen von Agnès de Lestrade bereits zahlreiche erfolgreiche Bücher in französischer Sprache.

Illustrator:
Valeria Docampo wurde in Buenos Aires, Argentinien, geboren, wo sie auch ihr Diplom in Grafikdesign und visueller Kommunikation machte. Seit 2003 widmet sie sich ganz der Illustration für Kinderbücher.


DER BÄR UND DAS WÖRTERGLITZERN

de Lestrade und Docampo haben wieder einmal ein wundervolles Gesamtkunstwerk aus Farben, Formen, Interpretationsmöglichkeiten und einer unglaublichen Leichtigkeit erschaffen. Leider fehlt mir im persönlichen Vergleich zu den Werken "Die große Wörterfabrik" und "Im Garten der Pusteblumen" eine tiefgründige Aussage, die kindgerecht voller Leichtigkeit an die jungen Leser vermittelt wird.
"Der Bär und das Wörterglitzern" steht in der Ausstattung den beiden anderen Büchern in nichts nach, aber von der Aussage möchte ich das Buch eher als Liebhaberbuch für Erwachsene einordnen denn als ein Bilderbuch, welches man kleinen Lesern näher bringen kann. Die Symbiosen, die manche Wörter bilden, der spezielle Zauber, die Wörter manchmal erst in Gruppen eingehen, werden oftmals erst Kindern klar, die bereits selbst lesen lernen oder schon einen größeren Wortschatz besitzen. Dreijährige werden sich an den farbenfrohen Bildern nicht satt sehen können, den eigentlichen Sinn des Buches wird ihnen aber noch längere Zeit verschlossen bleiben.
Das Buch ist wunderbar verspielt in der Ausstattung, die Bilder werden oftmals nicht in Blätterrichtung angesehen, sondern auf den Kopf gedreht, dies führt dazu, dass man sich ausdauernd mit dem Inhalt des Buches beschäftigt und die Bilder genau erkundet.
Aber vielleicht liegt genau darin der Zauber des Wörterglitzerns: in den ersten Jahren die wundervolle Magie der Aufmachung ergründen und sich den Sinn dahinter nach und nach in den kommenden Jahren erschließen.

Ein ebook-Code ist außerdem inkludiert, wer das Lesen auf einem E-reader bevorzugt.

Für Liebhaber der zauberhaften Motive von Valeria Docampo sind ihre Motive inzwischen als Postkarten erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner