Dienstag, 9. Februar 2016

[REZENSION] Volle Zauberkraft voraus!

Redakteur: Julia Ehrenberg

Titel: Volle Zauberkraft voraus!
Autor: Gabriella Engelmann
Illustrator: Antje David
Übersetzer: -/-
Verlag: Magellan
Reihe: Jolanda Ahoi!
empfohlenes Lesealter: ab 9 Jahren
Ausführung: Hardcover, 160 Seiten




Autor:
Gabriella Engelmann ist gebürtige Münchnerin, doch inzwischen fühlt sie sich im hohen Norden pudelwohl. Sie lebt und arbeitet direkt an einem Kanal in Hamburg, liebt nordfriesische Inseln und alles, was mit Wasser zu tun hat. Nachdem sie sich einen Namen als Belletristik-Autorin gemacht hat, wagt sie sich jetzt auf neues Terrain – Jolanda ahoi! ist ihr erstes Kinderbuch.

Illustrator:
Antje David, geboren 1982, studierte Illustration an der HAW Hamburg und ist seit 2011 diplomierte Designerin. Schon früh fand sie heraus, dass es mehr Spaß bringt, unter dem Schultisch Figuren zu erfinden, als auf dem Schultisch Matheaufgaben zu lösen. Sie lebt mit ihrer kleinen Familie und vielen Pinseln in ihrer Heimatstadt Hamburg.


VOLLE ZAUBERKRAFT VORAUS!

Das dritte Abenteuer von Jolanda beginnt am Ende der Sommerferien. Einige Wochen war Jolanda in Bayern bei ihrem Vater, jetzt ist sie wieder in Hamburg auf dem Hausboot. Und was sie vor kurzem nicht geglaubt hätte, ist wahr. Sie freut sich darüber, wieder in Hamburg zu sein. In Bayern hat sie ihre Freunde, vor allem aber den Waschbären Gängsta vermisst. Doch wo ist der? Er lässt sich tagelang nicht blicken. Ob ihm etwas passiert ist? Schade, dass man Waschbären nicht zähmen kann. Oder vielleicht doch? Omalona hat ein Zauberbuch. Und da auch Polly und Rosalie besondere Wünsche haben, leihen die Freundinnen es sich heimlich aus. Doch ob das gut geht?

Was habe ich mich gefreut, wieder auf der Tomate Mozzarella, dem Hausboot von Jolandas Familie, zu sein. Sofort war ich wieder drin in ihrer Welt, habe belustigt und gespannt Jolandas Abenteuer verfolgt. Ich mag sie und ihre Freunde einfach. Frech und manchmal unbedacht, aber immer mit einem großen Herzen schlagen sie sich mit so manchem Problem herum, das wohl viele junge Mädchen kennen. Aus jeder Seite des Buches strahlen wieder Lebensfreude und Tierliebe. Die Reihe rund um Jolanda macht einfach gute Laune und erfreut das Herz.

Die Geschichte ist natürlich wieder liebevoll von Antje David illustriert und dadurch ein absolutes Schmuckstück. Wie immer sind die Illustrationen fröhlich und bunt und machen noch mehr Lust auf die Geschichte.

Wer die Reihe noch nicht kennt, der sollte unbedingt alle drei Bände so schnell wie möglich lesen. Große und kleine Leser ab 9 werden viel Spaß damit haben. Und wer schon Band 1 und/oder 2 kennt, dem muss ich wohl nicht sagen, dass ihr diesen auch braucht, oder? Geht schnell zur nächsten Buchhandlung, denn auch Band 3 hat alles, was ein gutes Kinderbuch braucht: Spannung, Spaß, liebenswerte Figuren, gute Taten und kleine Dummheiten, und vor allem ganz viel Warmherzigkeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner