Freitag, 15. Januar 2016

[REZENSION] Lieselotte ist krank

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Lieselotte ist krank
Autor: Alexander Steffensmeier
Illustrator: Alexander Steffensmeier
Verlag: Sauerländer
Reihe: Lieselotte
empfohlenes Lesealter: ab 6 Jahre
Ausführung: Hardcover, 32 Seiten



Autor und Illustrator:
Alexander Steffensmeier kam 1977 in Lippstadt zur Welt und wuchs mit seinen zwei Geschwistern in einem kleinen Dorf in Ostwestfalen auf. Ein paar Straßen weiter hatte dort sein Onkel einen Bauernhof mit über hundert Kühen. Das hat ihn vielleicht dazu beeinflusst, als Thema für seine Diplomarbeit am Fachbereich Design der FH Münster ein Bilderbuch über eine ungewöhnliche Kuh zu machen. Die Kuh Lieselotte hat nämlich ein ganz besonderes Hobby: Sie liebt es, sich zu verstecken und den Postboten zu erschrecken...
Heute lebt und arbeitet Alexander Steffensmeier als Autor und Illustrator in Münster und hat mittlerweile viele weitere Bücher veröffentlicht. Die Abenteuer mit Lieselotte sind längst zu Bestsellern geworden und sind bereits in 21 Sprachen übersetzt.


LIESELOTTE IST KRANK

Lieselotte ist erkältet. Sogar der Doktor muss kommen.
Lieselotte ist eine Kuh und hat Stallruhe verordnet bekommen, damit sie bald wieder gesund ist.
Aber dann hört Lieselotte draußen die anderen Tiere rumtoben, spielen und Spaß haben. Da geht es ihr doch rasch wieder besser. Aber was soll die Bäuerin denken, wenn sie so plötzlich wieder gesund ist?

Ein sehr lustiges Buch über die Kuh Lieselotte und die Bäuerin. Schmunzelnd habe ich das Buch gelesen.
Die Illustrationen sind wunderschön und liebevoll. Mit viel Liebe zum Detail kann man auf vielen Seiten Lieselotte, die anderen Tiere und das Haus besuchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner