Dienstag, 22. Dezember 2015

[REZENSION] Der Geistersturm (Hörspiel)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Der Geistersturm
Autor: Markus Topf / Michael John Cherdchupen
Sprecher: Hartmut Neugebauer u.a.
Übersetzer: -/-
Verlag: Contendo Media
Reihe: Schauergeschichten 1
empfohlenes Lesealter: ab 6 Jahren
Ausführung: Hörspiel, ca. 89 Minuten, 1 CD



Sprecher:
Hartmut Neugebauer, Leon Aubrecht, Liya Walter, Tobias Lelle


DER GEISTERSTURM

Wie jeder Ort hat auch Ravenport seine Geschichten und Legenden. Seemann George lässt sich nicht lange bitten und erzählt den Kindern Lenny und Marlene von dem unheimlichen Orkan der vor langer Zeit gewütet hat. Der Sturm brachte jedoch nicht nur eisigen Wind mit sich, sondern auch ganz grauenhafte Gestalten. Es schien als bliebe den Bewohnern Ravenports kein Ausweg, denn das war nur der Anfang...

Mit den „Schauergeschichten“ hat Contendo Media eine weitere Hörspielserie auf den Markt gebracht, die sich an Kinder wie Erwachsene gleichermaßen richtet. Es geht dabei um Gruselgeschichten, die unter die Haut gehen und gleichzeitig absoluten Hörgenuss garantieren. „Der Geistersturm“ nun ist der Auftakt, in dem von einem unheimlichen Orkan erzählt wird, der die Bewohner Ravenports in Angst und Schrecken versetzt hat.

Vorgetragen wird das Werk von Hartmut Neugebauer, der den Hörer bereits nach den ersten Sätzen in den Bann gezogen hat. Er schafft es in wenigen Sekunden die vorherrschende dichte Atmosphäre direkt ins Wohnzimmer, Schlafzimmer oder wo auch immer man sich dieses Hörspiel zu Gemüte führt, zu übertragen, so dass man sich urplötzlich mitten im Geschehen wiederfindet.

Und dieses ist wirklich schaurig. Mag man zu Beginn noch meinen, dass diese alte Legende einem nichts anhaben kann, ist man schon bald ganz anderer Meinung. Es ist nur die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm, in der der Hörer in Sicherheit gewiegt wird, im Hintergrund braut sich etwas zusammen, das man so noch nicht gesehen hat. Mit diversen Feinheiten gespickt wird ein Ereignis erzählt, dass nach logischem Ermessen eigentlich nicht hätte geschehen können. Doch aller Rationalität zum Trotz erwischt man sich dabei, den Realitätsgehalt immer weniger anzuzweifeln.

Ein mehr als gelungener Auftakt der neuen Gruselserie, die kleine wie große Hörer begeistern wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner