Sonntag, 25. Oktober 2015

[COOL-TOUR-KATZE] Buchmesse Frankfurt 2015 - Sonntag

Redakteur: Anette Leister


In den Sonntagmorgen startete ich ganz idyllisch zu Fuß an den Bahnhof ins Nachbarort. Nach dem Massenschock am Samstag hätte ich wahrscheinlich gar nicht mit Begleitung in den Tag starten können, aber auch auf der Messe würde ich keine meiner Begleitungen mehr Treffen: Ina war bereits am Samstag nicht mehr dabei, Julia und Natalie dann am Sonntag ebenfalls nicht mehr.

Mein erster Programmpunkt war das Bloggerfrühstück bei buchhandel.de in Halle 3.1, es war noch nichts los auf den Gängen, wir wurden von total gutgelaunten Mitarbeitern dort empfangen, mit Saft, Kaffee, Brötchen, Laugenstangen und Müsli2go versorgt und konnten uns in einer gemütlichen Runde dort mit den anderen anwesenden Bloggern austauschen. Als ob das nicht schon gepampere genug gewesen wäre, gab es für jeden registrierten Blogger eine Tasche mit Infomaterial, etwas Nervennahrung, einem Schlüsselanhänger und dem aktuellen Roman von Jodi Picoult.
Wir erhielten viele Informationen rund um die Webseite und auch um die rechtzeitig zur Buchmesse eingerichtette neue APP. Ich bin ja besonders glücklich mit dem Angebot von buchhandel.de für Blogger, und beziehe die Coverdaten für meine Rezensionen soweit möglich nur noch von dort.



Hätte ich nicht um 11 Uhr meinen Termin mit Frau Hoffmann bei Beltz gehabt, hätte ich das schöne Treffen keine Minute vor Ende verlassen! aber auch so war ich fast von Beginn um 9:30 bis 10:45 Uhr vor Ort und habe ich in der Zeit hauptsächlich mit den beiden netten Mädels von den Schlunzenbüchern unterhalten, zwei selbstgemachte Schlüsselanhänger für meine Tochter und mich gab es außerdem noch geschenkt von den beiden.

Der Tag bei Beltz stand ganz im Zeichen der Warrior Cats, so fiel die Programmvorstellung eher knapp aus. Im Gedächtnis geblieben ist mir auf jeden Fall der neue Titel von Christian Duda und Julia Friese.

Eigentlich sollten Vicky Holmes (1/3 Erin Hunter) und Marian Funk (aka Echopaw, die deutsche Stimme Vickys auf den Lesereisen) um 12 Uhr eine Buchpräsetation haben und um 15 Uhr die Signierstunde. Abgelaufen ist das ganze dann so, dass sie so einen Fanansturm zu bewältigen hatten, dass sie von Betreten der Halle gegen 11 Uhr bis Ende Nonstop-Programm hatten. 

Deswegen gibt es jetzt einfach mal für alle Warrior Cats Fan gaaanz viele Impressionen:


Der Blick von der Bühne für Vicky und Marian kurz vor Beginn der Lesung - Wahnsinn?!








Danach habe ich die Halle verlassen Richtung Open Stage, da ich Martin Baltscheit auch gerne in Action sehen wollte, das war die richtige Entscheidung! Ein großer Spaß, frische Luft, kein Gedränge - an dem vollen Besucherwochenende muss man sich von Zeit zu Zeit eine Insel abseits des Wahnsinns suchen.
Martin stellte den Fuchs, der den Verstand verlor und den Löwen, der nicht schreiben konnte vor. Ich durfte bei seinen Fragen nicht mitraten *heul* Er meinte, mittlerweile gehöre ich zum Team und kenne seine Bücher bereits zu gut ;)









Danach "Back in Hell" Christiane vom Blog getroffen und eine kurze Stippvisite bei Vicky, Marian und zwei ihrer Kriegerkatzen gemacht (das waren so richtig geniale Cosplaykostüme!).






Zurück mit der Rolltreppe gen Himmel in Halle 3.1. Und dort beim Warten auf eine Illustration aus dem Illumat (Herr F., dafür habe ich mir die Sing- und Zeichenstunde von Fredrik Vahle entgehen lassen!) kurz bei Droemer Knaur der längsten Liebesgeschichte der Welt gelauscht.




Dem Andi draußen vor dem Signierzelt wenigstens noch ein kurzes Hallo zugerufen (Dirk und du und Dirks Andreas müsst unbedingt wieder nach Ginsheim kommen, ich hab euch viel zu kurz gesehen und gesprochen auf der Messe *schnief*).


Abschiedsimpressionen vom Außengelände. Danach gab es noch - ungelogen!!! - kiloweise Bobons bei Werthers Echte zur Freude meines Mannes. Da ich mich sehr zurückgehalten habe in diesem Jahr was den Bücherkauf angeht, habe ich eben dort zugeschlagen ;)



Der Wahnsinn geht im nächsten Jahr weiter:
68. Frankfurter Buchmesse
Ehrengast Flandern und die Niederlande
19.-23. Oktober 2016!!!

Meine liebsten Messemitbringsel:
Fotos aus der warriorcats-Sharingbox
Schlüsselanhänger von netten Bloggermädels
erfüllte Wünsche aus dem Illumat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner