Freitag, 31. Juli 2015

[REZENSION] Zilly und der böse Roboter

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Zilly und der böse Roboter (OT: Winnie's Big Bad Robot)
Autor: Korky Paul, Valerie Thomas
Übersetzer: Ulli Günther, Herbert Günther
Illustrator: Korky Paul
Verlag: Beltz
Reihe: Zilly
empfohlenes Lesealter: ab 6 Jahren
Ausführung: Hardcover, 30 Seiten



Autoren:
Korky Paul wurde 1951 in Zimbabwe geboren. Er studierte Grafik und arbeitete für Werbeagenturen in Kapstadt und London. Mittlerweile hat er mit großem Erfolg zahlreiche Bilderbücher veröffentlicht. Er lebt mit seiner Familie in Oxford.
Valerie Thomas wurde in Australien geboren, wo sie auch lebt, wenn sie nicht gerade auf Reisen ist.


ZILLY UND DER BÖSE ROBOTER

Ein neues Zilly Buch zieht jedes Kind in seinen Bann.
Gerade für Jungs beinhaltet dieser Band ein sehr verlockendes Thema: Die lustige Zilly und ihr verrückter Kater haben Probleme mit einem Roboter? Das kann man sich gar nicht vorstellen, aber überzeugt euch selbst.

Mit "Zilly und der böse Roboter" ist wieder eine witzige, lustige, farbenfrohe und tolle Geschichte erschienen, die sowohl beim Vor- als auch beim Selbstlesen sehr viel Spaß macht. Dieses Mal ist es Kater Zingaro, der Zilly aus der Patsche helfen muss.

Wie in allen Zilly Büchern sind auch hier wieder die tollen und liebevoll gezeichneten Illustrationen zu erwähnen. Diese machen die Bücher aus, und so lustig Korky Pauls Erzähltexte auch sind, ohne die Bilder von Valerie Thomas wären die Bücher nur halb so schön. Sie unterstreichen den kurzen, knackigen, aber aussagekräftigen Text. Kinder können dadurch alleine selbst eine Geschichte erzählen, da alles mit viel Liebe zum Detail fest gehalten wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner