Freitag, 17. April 2015

[REZENSION] Die Kämpfer des Feuersiegels

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Die Kämpfer des Feuersiegels (OT: The Blood Guard)
Autor: Carter Roy
Übersetzer: Leo Strohm
Verlag: Ravensburger
Reihe: Ronan Strongheart 1
empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahren
Ausführung: Hardcover, 336 Seiten



Autor:
Carter Roy kam als jüngstes von fünf Kindern in Südkalifornien zur Welt. Während seines Filmstudiums besuchte er Schreibseminare bei T.C. Boyle und verfasste Kurzgeschichten für Erwachsene, von denen einige prämiert wurden. Nach seinem Studium arbeitete er als Lektor für mehrere Verlage, bevor er sich selbstständig machte, um sich seiner großen Leidenschaft stärker widmen zu können: dem Schreiben. "Ronan Strongheart - Die Kämpfer des Feuersiegels" ist sein erster Roman für Kinder. Zurzeit lebt er mit seiner Frau in Brooklyn, New York.


DIE KÄMPFER DES FEUERSIEGELS

Ronans Freizeit ist minutiös durchgeplant mit diversen Sportarten, Selbstverteidigungskursen und ähnlichem. Doch den Grund dafür hätte er nicht einmal in seinen kühnsten Träumen vermutet. Seine Mutter, die einer Geheimorganisation angehört, hat ihn von klein auf ausgebildet, damit auch er einmal bereit ist, die Welt zu retten. Zwischen Tür und Angel erfährt er von der bevorstehenden gefährlichen Mission, denn seltsame Gestalten sind hinter ihm und seiner Mutter her. Bald schon wird sich herausstellen, ob das jahrelange Training etwas gebracht hat...

Im letzten Augenblick wichen die Geländewagen auf die Bürgersteige aus und donnerten links und rechts an uns vorbei.
Ich warf einen Blick nach hinten und stellte fest, dass sie wendeten.
„Warum sind die hinter dir her?“, fragte ich.
„Hinter uns, Schätzchen.“ Sie drückte mir den Arm. „Die sind hinter uns her, weil sie uns gefangen nehmen und wahrscheinlich auch töten wollen. Aber das werde ich nicht zulassen.“ (S. 16)

In der einen Sekunde ahnt Ronan Strongheart nicht einmal was auf ihn zukommen wird, in der nächsten wünscht er sich, es wäre alles nur ein Traum. Sein gesamtes bisheriges Leben erscheint unwirklich, denn nach und nach erfährt er Dinge, die er nicht einmal zu denken gewagt hätte. Doch es ist wie es ist und er muss sich wohl oder übel damit arrangieren, sonst wird etwas Schreckliches geschehen, das zumindest weiß er mit Sicherheit. Der Leser begleitet ihn auf dieser Reise voller Erkenntnisse, Seite an Seite geht man dem Ungewissen entgegen. Da Ronan das Geschehen aus seiner Sicht erzählt, ist man ganz nah mit dabei, auch wenn man hin und wieder scheinbar mehr erahnen kann als er. Dies liegt allerdings daran, dass Ronan sich nicht sofort auf seine neue Rolle einzulassen scheint, entsprechend versucht rationale Erklärungen zu finden, die es nicht immer gibt.

„Die Kämpfer des Feuersiegels“ ist der erste Band einer neuen Reihe für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Diese Altersempfehlung erscheint manches Mal nicht unbedingt passend, bedenkt man die doch recht häufig auftretenden Kampfszenen, die hin und wieder auch brutal und blutig vonstatten gehen. Hier muss entsprechend abgewogen und individuell entschieden werden, ob man seinem Kind diese Leseerfahrung bereits zutraut oder nicht.

Es ist ein einziges Hin und Her, die Flucht Ronans erscheint mehr und mehr aussichtslos, vor allem, da sicher ist, dass seine Mutter ihm nicht alles gesagt hat. Daher ist man nicht überrascht noch das ein oder andere Geheimnis zu entdecken, auch wenn man nicht immer vorhersehen konnte, um was es sich handelt. Einige Fragen werden im Verlauf des Geschehens beantwortet, andere spart man sich wohl für den Folgeband oder die Folgebände auf. Dennoch ist man am Schluss recht zufrieden mit dem Ergebnis, denn es gibt einiges, über das man noch nachdenken und worüber man schon im Vorfeld spekulieren kann. Denn dass man mehr als neugierig darauf ist wie es nun weiter gehen wird, steht außer Frage...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner