Mittwoch, 4. März 2015

[REZENSION] Die Prophezeiung der Drachen (Hörbuch)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Die Prophezeiung der Drachen
Autor: Tui T. Sutherland
Sprecher: Simon Jäger
Übersetzer: -/-
Verlag: DAV
Reihe: Wings of Fire 1
empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahren
Ausführung: Gekürzte Lesung, ca. 355 Minuten, 1 mp3-CD



Autor:
Tui T. Sutherland, geboren 1978 in Venezuela, arbeitete einige Jahre als Kinderbuchlektorin in New York. Sie ist Mitglied des erfolgreichen Autorenteams Erin Hunter, das mit den Kinderbuchreihen »Warrior Cats« und »Seekers« internationale Bestsellererfolge feiert. »Magic Park« hat sie zusammen mit ihrer Schwester Kari Sutherland verfasst.

Sprecher:
Simon Jäger wurde in Berlin geboren. Schon seit seiner Kindheit arbeitet Jäger erfolgreich als Sprecher. Bekannt ist er vor allem als Synchronstimme von Matt Damon, Luke Wilson oder Heath Ledger. Darüber hinaus arbeitet er als Dialogregisseur und Synchronautor.
Für seine Leistungen als Sprecher im Hörspielbereich wurde er mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. So auch im Jahr 2008 mit dem Hörspiel Award als Bester Sprecher in einer Hauptrolle.


DIE PROPHEZEIUNG DER DRACHEN

Es tobt ein unbarmherziger Krieg, nichts scheint ihn beenden zu können, wäre da nicht die Prophezeiung. Diese besagt, dass fünf Drachlinge auserkoren sind, die brutalen Kämpfe zu beenden. Einige wollen diese Weissagung um jeden Preis verhindern, so kommt es, dass die jungen Drachen gejagt und gefangen genommen werden. Jetzt liegt es an Clay, dem jungen und eigentlich friedfertigen Erddrachen, seine Freunde, und damit die Welt, zu retten...

„Die Prophezeiung der Drachen“ ist der erste Band der Reihe „Wings of fire“ und legt sogleich einen fulminanten Start hin. Zu Beginn wirken die zahlreichen Namen und Figuren noch verwirrend, doch schon nach kurzer Zeit kann man die Drachen gut auseinander halten, was nicht zuletzt an der Sprecherleistung liegt. Denn Simon Jäger haucht jedem Charakter seinen eigenen Atem ein, so dass man schon fast das Gefühl hat mehreren Sprechern zu lauschen.

Das Fantasy-Epos besticht mit großartiger Spannung, die von Anfang und Ende kontinuierlich vorhanden ist. Je nach vorherrschender Handlung steigt sie mal an, fällt auch manchmal ab, aber immer in gesundem Maße und passend zum Geschehen, wodurch keine Längen aufkommen, sondern man eher noch mehr in die Geschichte hineingezogen wird. Alles erscheint absolut authentisch, fast schon lebendig, wüsste man nicht, dass es sich um fiktive Gestalten handelt...

Die zentrale Frage bleibt stets: Wird sich die Prophezeiung erfüllen? Unerwartete Wendungen und diverse Überraschungsmomente führen dazu, dass man sich überhaupt nicht mehr sicher ist ob des Fortgangs des Geschehens, auch wenn man bereits weiß, dass es einen Nachfolgeband gibt.

Eine großartige Geschichte sowie ein exzellenter Sprecher machen „Die Prophezeiung der Drachen“ zu einem Hörerlebnis für Groß und Klein, das man so schnell nicht vergessen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner