Montag, 26. Januar 2015

[REZENSION] Insel der Haie (Hörspiel)

Redakteur: Yvonne Müller

Titel: Insel der Haie
Autor: Ulf Blanck
Sprecher: Erzähler: Johannes Steck
Verlag: Europa
Reihe: Die drei ??? Kids 41
empfohlenes Lesealter: 6-8 Jahre
Ausführung: Hörspiel, 1 CD



Autor:
Es trifft wohl auf die meisten Menschen zu, dass sie sich noch sehr gut an ihre eigene Kindheit erinnern. Aber nur wenige sind in der Lage, diese Erinnerungen kraft ihrer Fantasie auch für andere lebendig werden zu lassen. Kinderbuchautor Ulf Blanck hat dieses Talent. Dabei helfen ihm indirekt seine beiden Töchter und die Kinder in den Ferienzeltlagern, die der Autor schon seit Jahren betreut. Herausgekommen ist die Reihe "Die drei ??? Kids", deren Titel "Panik im Paradies" oder "Gruft der Piraten" neugierig machen auf spannende Abenteuer. Ulf Blanck lebt mit seiner Familie in der Nähe von Hamburg, wo er 1962 geboren wurde.

Sprecher:
Jannik Schümann, Yoshij Grimm, David Wittmann, Oliver Schmitz, Lutz Mackensy


INSEL DER HAIE

Auf Justus, Peter und Bob wartet eine ganz besondere Aufgabe. Ein Piratenfilm soll auf einer kleinen Insel, mit dem Namen Shark Island, gedreht werden. Peters Vater bietet den drei Jungs an, auf die Filmausrüstung aufzupassen. Begeistert nehmen die drei ??? Kids an und Mr. Shaw bringt Justus, Peter und Bob auf die Insel. Kaum angekommen, wird die Insel erkundet, samt der Filmkulisse. Doch schon nach kurzer Zeit ist Peters Vater verschwunden. Die drei Jungs suchen nach ihm, doch Mr. Shaw bleibt verschollen. So beschließen die Jungs mit dem Boot die Umgebung abzusuchen. Doch zum Boot kommen die drei ??? nicht, denn Hai ist aufgetaucht und umrundet das Boot. Nun müssen die drei ??? Kids all ihr Können aufwenden, um der Sache auf den Grund zu gehen. Wo ist Mr. Shaw? Und was hat es mit dem Hai auf sich? Ein geheimer Gang bringt Jutsus, Peter und Bob der Sache näher, doch auch da lauert auch Gefahr...

Dieser Teil der drei ??? Kids, bringt die Jungs in Gefahr. Von Anfang an wird spannend erzählt wie Justus, Peter und Bob auf der Insel eintreffen. Plötzlich ist Peters Vater verschwunden und ein Hai taucht auf. Wer steckt dahinter? Und was hat es mit der alten Piratengeschichte auf sich?
Autor Boris Pfeiffer hat ihr einen flotten Fall für die drei ??? Kids geschaffen und dies spannend zu einer Hörspielgeschichte umgesetzt.
Der Spannungsbogen bleibt lang erhalten und so muss man wirklich mitfiebern, was nun wirklich hinter der ganzen Sache steckt. Viele Sprecher sind bereits bekannt und haben Wiedererkennungswert besonders für jüngeren Lauscher. Auch die Musik und Effekt sind passend zur Geschichte abgestimmt.

„Insel der Haie“ ist ein Lauschabenteuer für Jung und Alt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner