Donnerstag, 6. November 2014

[SPIEL-REZENSION] Hensslers Küchenrallye

Redakteur: Anette Leister

Titel: Hensslers Küchenrallye
Autor: Steffen Henssler
Verlag: Kosmos
empfohlenes Alter: ab 14 Jahre
Spieleranzahl: 2-8 Spieler





HENSSLERS KÜCHENRALLYE

Das Spiel besteht aus einem Spielplan, 4 Spielfiguren in Form von Kochtöpfen, einem Würfel, 78 Zutatenplättchen, 1 Ereigniskarte, 111 Quizkarten und 20 Rezeptkarten.
Das Spiel kann schnell beginnen, der Spielplan muss nur umgekehrt in den Boden der Schachtel gesteckt, die Zutatenplättchen vor dem ersten Spiel aus einer Kartonage herausgetrennt werden und los geht es...

"Hensslers Küchenrallye" wirkt auf mich wie eine Mischung aus "Mensch Ärger dich nicht" und "Spiel des Wissens". Ziel des Spieles ist es zu der Rezeptkarte, die man ausgeteilt bekommt die dafür 5 benötigten Zutaten zu erlangen, die in 10 Oberkategorien unterteilt sind. Diese Zutaten kann man nur erlangen, wenn man auf den entsprechenden Zutatenfeldern landet und dann noch eine Frage aus den Quizkarten richtig beantworten kann. Dank des Würfels mit Henssler-Symbol statt der 6 und den Ereignisfeldern oder Henssler-Feldern kommt etwas Abwechslung ins Spiels statt reinem Ziehen und Fragen beantworten. Denn bei Würfeln des Henssler-Symbols darf man das Feld, zu dem man ziehen will frei wählen, und bei den Ereignisfeldern oder Henssler-Feldern stehen unter anderem Zutatentausch oder erneutes Würfeln auf dem Programm.
Ein besonderes Schmankerl dieses Spiels sind auf jeden Fall die 20 Rezeptkarten mit Originalrezepten von Steffen Henssler, die nicht nur als Spielzubehör dienen, sondern nach denen tatsächlich gekocht werden kann. Hier findet man eine bunte Mischung der unterschiedlichsten Rezepte.

Natürlich bietet "Hensslers Küchenrallye" keine besonders innovative Spielidee, aber dank der Rezeptkarten ist es auf jeden Fall eine schöne Geschenkidee für Henssler-Fans beziehungsweise für Personen, die sowohl gerne Gesellschaftsspiele spielen als auch kochen. Zudem ist es bei uns zuhause eine gute Möglichkeit die ganze Familie beim Spielen an einen Tisch zu bekommen: mein Mann ist zwar nicht besonders spielebegeistert, kocht aber gerne, unsere Tochter ist eigentlich noch zu klein für dieses Spiel, mag aber gerne die Sendungen von Steffen Henssler im Fernsehen. So tue ich mich in der Regel mit ihr in einem Team zusammen (bei mehr als 4 Spielern ist bei diesem Spiel sowieso eine Teambildung vorgesehen) und wir treten gemeinsam gegen meinen Mann an.

Da 20 Rezepte schnell nachgekocht sind, vor allem, wenn nicht jedes den persönlichen Geschmack trifft, hätte ich mir im Zubehörumfang ein paar Rezeptkarten mehr gewünscht. Ansonsten ist das Spiel aber eine nette "Spiel des Wissens" Variante für Koch- und natürlich insbesondere Steffen Henssler-Fans. Das Material ist gut durchdacht, schön umgesetzt und besonders die Spielfiguren aus Holz in Form von Kochtöpfen gefallen uns. Das ist qualitativ hochwertiges Spielmaterial mit Liebe zum Detail!




MUSS ICH HABEN!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner