Dienstag, 14. Oktober 2014

[REZENSION] Kalonas Fall

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Kalonas Fall (OT: Kalona's Fall)
Autor: P.C. und Kristin Cast
Übersetzer: Christine Blum
Verlag: FJB
Reihe: House of Night Story 4
Ausführung: Hardcover, 208 Seiten



Autor:
P.C. Cast und ihre Tochter Kristin sind das erfolgreichste Mutter-Tochter-Autorengespann weltweit. Die Serie ›House of Night‹ hat Millionen von Fans in über 40 Ländern. P.C. und Kristin Cast leben beide in Tulsa, Oklahoma.


KALONAS FALL

Kurzbeschreibung:
Macht oder Ehre?
Dunkle Schatten liegen über Kalonas Vergangenheit. Vor Jahrhunderten war er der Gefährte und Beschützer von Nyx. Warum betrog er sie? Warum wurde er ihr Feind? Wurde er von der dunklen Macht verführt? Oder stellte er schon immer Macht über Ehre? In »Kalonas Fall« werden die Fans dieser Serie die Hintergründe seiner Geschichte erfahren und tiefe Einblicke in die Vergangenheit dieses mächtigen Unsterblichen erhalten. Ein absolutes Muss für alle Leser und Leserinnen der House-of-Night-Serie.

Meine Meinung:
Nachdem ich die Bücher über Dragon und Lenobia gelesen habe, musste ich auch Neferet lesen. Diese Story hatte mich so gefesselt, dass ich unbedingt nun auch "Kalonas Fall" lesen musste: In einem Rutsch hatte ich das Buch durch!
Hier wurde nicht nur die Geschichte um Kalona und dessen "Rauswurf" aus der Anderswelt erzählt, sondern auch die Geschichte um die Entstehung der Vampyre und Erebos.
Das hat mich sehr begeistert. Man wusste zwar, dass Nyx die Mutter der Vampyre ist, aber nicht den wirklichen Hintergrund. Erebos und Kalona wurden beide erschaffen, um Nyx ein Gefährte zu sein. Durch die Eifersucht auf seinen Bruder Erebos wird Kalona aber schon früh in die Klauen der Finsternis gezogen.
Der Schreibstil des Autorinnenduos ist einmal mehr sehr flüssig und die Atmosphäre sehr schön und stimmig. Auch finde ich Mutter Erde und Erebos tolle Charaktere. Mutter Erde sieht Kalona und Erebos mit anderen Augen als Nyx. Was wieder mal beweist, dass man Menschen anders sieht, wenn man ihnen Nahe steht oder sie einem was bedeuten. Nyx stellt sich immer wieder vor Kalona und schützt ihn vor Mutter Erde.

Ich finde die Geschichte ist sehr tiefgründig und verrät dem Leser wieder viel über den Ursprung der Personen. Zum Beispiel, warum Nyx heute in den Büchern so ist, wie sie ist. Vielleicht auch, warum Kalona sich nun am Ende der Bücher immer wieder aufrappelt.
Eine schöne Geschichte, die sich die Leser der House of Night Reihe nicht entgehen lassen sollten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner