Sonntag, 2. Februar 2014

[RUND UMS BUCH] Neu in KW5 / Anette


Im Briefkasten

Gartenbande, Pia Deges (RE)
Plötzlich Prinz 1: Das Erbe der Feen, Julie Kagawa (RE, Testleser)

Dies und das

Die zurückliegende Woche war ruhig, aber anstrengend. Mir schlägt das seltsame Winterwetter extrem auf den Kreislauf. Abends bin ich vor meinen Büchern oder vorm Fernseher eingeschlafen, fürs Wochenende habe ich Schlafen dann notgedrungen zu meiner bevorzugten Freizeitbeschäftigung auserkoren, nachdem ich beim Aufräumen einfach umgekippt bin, war das naheLIEGEND ;D Gelesen habe ich einiges, aber für Belletristikbesprechungen waren meine Gedanken zu wattig. Ich hoffe im Laufe der Woche gehts mir wieder besser.

Kommentare:

  1. "Die zurückliegende Woche war ruhig, aber anstrengend. Mir schlägt das seltsame Winterwetter extrem auf den Kreislauf."

    Das kann ich genau so unterschreiben. Mein Blutdruck liegt auf dem Boden und der normale Alltag erscheint gerade so anstrengend wie sonst eine Woche voller Termine, Besucher und Tierarztbesuchen.

    Ich drücke dir (und mir) die Daumen, dass das Wetter sich bald etwas manierlicher benimmt. Gute Besserung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch gute Besserung :)

      Bis auf einen Arzttermin stand die Woche echt nix an, nicht zu früh auftstehen, keine Überstunden, kein Stress zuhause... aber trotzdem nur am gähnen und dieses wattige Gefühl geht nicht weg. Jetzt habe ich ungewollt mindestens die Hälfte vom Wochenende verpennt und bin noch genauso müde wie davor :/

      Löschen
    2. Danke. :)

      Ich fürchte, da kann man nix machen, da müssen wir einfach durch. Einen richtigen Winter inklusive Schneeräumen hätte ich aber weniger anstrengend gefunden. ;)

      Löschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner