Montag, 10. Februar 2014

[REZENSION] Zillys Piratenabenteuer

Redakteur: Sabrina Best

Titel: Zillys Piratenabenteuer (OT: Winnie's pirate adventure)
Autor: Korky Paul, Valerie Thomas
Übersetzer: Ulli Günther, Herbert Günther
Illustrator: Korky Paul
Verlag: Beltz
Reihe: Zilly
empfohlenes Lesealter: 4-6 Jahre
Ausführung: Hardcover, 30 Seiten



Autoren:
Korky Paul wurde 1951 in Zimbabwe geboren. Er studierte Grafik und arbeitete für Werbeagenturen in Kapstadt und London. Mittlerweile hat er mit großem Erfolg zahlreiche Bilderbücher veröffentlicht. Er lebt mit seiner Familie in Oxford.
Valerie Thomas wurde in Australien geboren, wo sie auch lebt, wenn sie nicht gerade auf Reisen ist.


ZILLYS PIRATENABENTEUER

Kurzbeschreibung:
Zilly, die Zauberin, kommt im Piratengewand zum Kostümfest. Zusammen mit ihrem Kater, pardon, ihrem Papagei Zingaro trifft sie dort auf viele weitere verkleidete Seeräuber – und auf eine Schatzkarte. Schon steckt sie mittendrin in einem aufregenden Abenteuer an Bord eines Piratenschiffes ... Zillys Piraten erweisen sich als sehr seetüchtig und segeln kurzerhand zur Schatzinsel. Doch als sie an Land gehen, müssen sie feststellen, dass eine Horde echter Seeräuber ihnen zuvorgekommen ist und bereits nach dem Schatz gräbt. Und die sehen ganz schön gefährlich aus! Nun ist guter Rat teuer. »Sollen wir mit ihnen kämpfen?«, flüstert Zilly ihrer Mannschaft zu. »Oder wollen wir lieber abhauen?« Da brüllen Zillys Piraten: »ABHAUEN!!« Wirklich zum Fürchten. Und das finden auch die echten Seeräuber ... Großartiger Piraten-Klamauk mit spritzigen Illustrationen.

Meine Meinung:
Auch dieses Zilly Buch ist wieder ein absolutes "Muss".
Die Illustrationen sind, wie auch in den anderen Bänden, mit viel Liebe zum Detail gezeichnet.
Die Kinder haben viel zu entdecken und bei jedem erneuten Vorlesen fallen ihnen Dinge auf, die sie vorher nicht gefunden haben.
Beim der ersten Mitnahme in den Kindergarten musste ich das Buch direkt viermal vorlesen.
Die Geschichte ist wie alle von Zillys Abenteuern toll und fantasievoll geschrieben. Sie lädt zum Schmunzeln und miteinander Reden ein.
Nach dem Buch haben sich die Jungs - die vorher beim Lesen zugehört haben - am Maltisch versammelt und zusammen Fernrohre und Schatzkisten gebastelt.
Ein schönes Bilderbuch, was Kinder - und auch deren Erzieher/innen oder Eltern - lieben!

1 Kommentar:

  1. Sorry, gestern war mein Finger einmal zu viel auf der Löschtaste im Emaileingang unterwegs :D Und das Kommentar hat sich leider nicht mehr herstellen lassen :/

    12.02.2014 um 19:48 Uhr:

    Mareike von Herzpotenzial hat einen neuen Kommentar zu Ihrem Post "[REZENSION] Zillys Piratenabenteuer" hinterlassen:

    Ohja, ich liebe Zilly! Wir hatten in meiner Kindheit nur den ersten Band, doch ich habe ihn geliebt! Deshalb suchte ich nun für meine Tochter nach einer Neuauflage, weil meine Mutter das Buch nicht hergibt (Bilderbuchliebe hält ein Leben lang). Ich war so überrascht und erfreut, dass es viele Bände davon gibt! Es ist so schön nun die Bände mit meiner Tochter gemeinsam zu entdecken.
    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner