Donnerstag, 16. Januar 2014

[REZENSION] Achtung, Promihochzeit! (Hörspiel)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Achtung, Promihochzeit!
Autor: -/-
Sprecher: Mia Diekow, Sonja Stein, Merete Brettschneider u.a.
Übersetzer: -/-
Verlag: Europa
Reihe: Die drei !!! 28
empfohlenes Lesealter: ab 8 Jahren
Ausführung: Hörspiel, ca. 62 Minuten, 1 CD



Sprecher:
Mia Diekow, Sonja Stein, Merete Brettschneider, Tobias Diakow, Achim Buch, Nadine Schreier, Uta Dänekamp, Simona Pahl, Jesse Grimm, Julia Casper, Johannes Semm, Oliver Böttcher, Ulrike Johannson, Nicholas Müller, Andreas Becker, Marco Hontheim, Sascha Eigner


ACHTUNG, PROMIHOCHZEIT!

Als Marie eine Nachricht von Nick Voss, dem Sänger der Boyzzzz, erhält, aus welcher hervor geht, dass er die drei !!! zu seiner Verlobungsfeier einlädt, staunen die Mädchen nicht schlecht. Von einer Freundin haben sie gar nichts gewusst, und dann will er sie auch sogleich heiraten. Natürlich lassen die Mädchen es sich nicht nehmen die Braut, Eva, kennenzulernen. Dabei stellt sich auch gleich heraus, dass ein Filmteam das Paar bei den Hochzeitsvorbereitungen begleiten wird, bei denen auch die Detektivinnen eine Rolle spielen sollen. Wie sehr das schließlich von Nöten ist, hätte zunächst niemand gedacht. Doch dann gibt es einen dreisten Diebstahl in Nicks Haus, der natürlich nicht einfach so abgetan werden kann. Die drei Freundinnen machen sich sofort daran den Schuldigen zu ermitteln und treffen gleich auf eine Menge Leute, die sich verdächtig benehmen...

Nick Voss ist inzwischen zu einem guten Freund der drei !!! geworden, und taucht immer mal wieder in einer Folge auf, mal mehr im Hintergrund, mal als Hauptfigur. Letzteres auch dieses Mal, denn es geht um seine Hochzeitsvorbereitungen, die von einem schäbigen Ereignis überschattet werden. Ein unglaublicher Diebstahl lässt die drei Detektivinnen sofort aufhorchen und es ist sofort klar, dass sie sich an die Ermittlungen in dem Fall begeben werden. Wäre doch gelacht, wenn sie Nick nicht helfen könnten.

Einige alte Bekannte tauchen wieder auf, vor allem diejenigen, die auch ansonsten fast immer und überall in Nicks Nähe waren. Aber es gibt auch neue Personen, auf die sich nicht nur der Hörer einstellen muss. Auch die Mädchen haben einiges zu tun, um zu analysieren mit wem sie es zu tun haben und ob derjenige irgendwelche Hintergedanken hat, die Nick schaden könnten. Man selber macht sich ebenfalls seine Gedanken und hört so manches Mal ganz genau hin, denn es ist nun einmal so, dass der Ton die Musik macht und hin und wieder geht es nur um ein paar ganz feine Nuancen, die einem sofort sagen mit was für einer Person man es zu tun hat.

Als die Ermittlungen aufgenommen werden hat man sofort den ein oder anderen Verdächtigen im Hinterkopf. Genau so geht es auch Kim, Franzi und Marie. Dementsprechend heißt es nun systematisch vorzugehen, um herauszufinden wer ein falsches Spiel spielt und was derjenige bezweckt. Denn nicht nur der Täter, sondern auch das Motiv ist gänzlich unklar. Viel Arbeit kommt auf die Mädchen zu, bei der man sie gerne tatkräftig unterstützen möchte.

„Achtung, Promihochzeit!“ besticht mit einer spannenden Geschichte, deren Ausgang im Nachhinein betrachtet eigentlich nahe liegt. Während des Hörens lässt man sich jedoch zunehmend in die Irre führen, wodurch die Lösung nicht so schnell ersichtlich ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner