Samstag, 16. November 2013

[REZENSION] Vom Glück mit Katzen zu wohnen

Redakteur: Anette Leister

Titel: Vom Glück mit Katzen zu wohnen
Autor: Maike Grunwald
Fotograf: Anja Hölper
Verlag: Callwey
Reihe: -/-
Ausführung: Hardcover, 160 Seiten



Autor:
Die Autorin Maike Grunwald lebt mit Ehemann und zwei Katzen als freie Journalistin und Autorin in Berlin und Hamburg. Nach ihrem Studium war sie knapp zehn Jahre als BUNTE-Redakteurin tätig.

Fotograf:
Die Fotografin Anja Hölper arbeitet seit 2000 als freie Fotografin im Bereich People, Hausporträts und Reportagen.


VOM GLÜCK MIT KATZEN ZU WOHNEN

"Vom Glück mit Katzen zu wohnen" zeigt kreative Köpfe aus unterschiedlichen Berufs- und Kunstzweigen in ihrem Zuhause gemeinsam mit ihren Stubentigern. So unterschiedlich wie die vorgestellten Menschen sind, so unterschiedlich wohnen sie und so unterschiedlich sind ihre Katzen im Aussehen und ihren Eigenarten.

Vorgestellt werden folgende Menschen mit ihren Samtpfoten:
Kerstin Gier
Markus Knüfken
Dédé Moser
Zoë Beck
Via Lewandowsky
Edita Malovčić
Rosina Wachtmeister
Barbara Dickmann
Hans Heller und Ehefrau Barbara Koch
Tina Szuggar
Reinhard Michl
Gudrun Wurlitzer
Cora Stephan
Anna Jill Lüpertz und Ehemann Markus Keibel
Beate Teresa Hanika
Frederica de Cesco
Swantje Henke
Oscar Ortega Sánchez und Uta Hansen

Bei den Personen steht jeweils der Beruf und die Katzen mit ihrem Namen. Hier werden die Leser sowohl Hauskatzen, als auch Freigänger, sowie Straßenkatzen finden, und gerade das macht den Reiz dieses wundervoll ausgestatteten Table Books aus: die Art der Katze und ihr Charakter führt zu den vielfältigen und so unterschiedlichen Beiträgen in diesem Buch, dies trifft sowohl auf die begleitenden Texte als auch auf die zahlreichen Fotografien zu.

Am liebsten durchschmökere ich neben den Fotos die persönlichen Charakterzeichnungen der Menschen zu ihren Katzen:

"Anton inspiriert mich. Das Buch manchmal wär' ich lieber Max" ist ihm sogar gewidmet. Schade nur, dass er Kunst nicht zu würdigen weiß. Wie oft hat er mir schon meine Arbeit versaut, als er mit dreckigen Pfoten auf meine Zeichnung gesprungen ist!" (S.95)

"Es ist niedlich zu sehen, wie lange Katzen für Entscheidungen brauchen. Springe ich jetzt oder springe ich nicht? Will ich rein oder raus? Sie nehmen sich einfach Zeit. Das finde ich gut." (S.129)

Im Anhang finden sich zudem noch Wohn- und Wohlfühltipp von Birga Dexel, Katzentherapeutin. Kurzporträts der im Buch vorgestellten Katzenfreunde. Tipps und Adressen, Impressum und Dank.
Auf allen Seiten ohne formatfüllendes Foto ist neben der Paginierung der Name des Katzenfreundes und seiner Samtpfoten vermerkt.
Das Buch ist sehr hochwertig ausgestattet, so wie man es von allen Büchern des Callwey Verlags kennt: Bücher mit Liebe zum Detail und qualitativ auf höchstem Niveau!

Auf der Verlagsseite kann man einen Blick auf einige ausgewählte Fotografien des Buches werfen: http://www.callwey.de/buecher/vom-glueck-mit-katzen-zu-wohnen/ Wer lieber Hunde mag, wird im Verlagsprogramm ebenfalls fündig, denn bei Callwey ist bereits ein Buch "Wohnen mit Hund" erschienen, welches ebenfalls von Anja Hölper fotografiert wurde.

1 Kommentar:

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner