Freitag, 22. November 2013

[REZENSION] Angst um Odysseus (Hörspiel)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Angst um Odysseus
Autor: -/-
Sprecher: Patrick Mölleken u.a.
Übersetzer: -/-
Verlag: Contendo Media
Reihe: Team Undercover 10
empfohlenes Lesealter: ab 6 Jahren
Ausführung: Hörspiel, ca. 60 Minuten, 1 CD



Sprecher:
Patrick Mölleken, Max von der Groeben, Theresa Schulte, Lea Kiernan, Nina Mölleken, Daniela Hoffmann, Robert Kotulla, Christoph Piasecki, Marco Rosenberg, Uwe Hügle, Petra Konradi, Gerald Paradies, Uschi Hugo, Robert Herrmann, Thomas Petruo, Katrin Heß, Uwe Jellinek


ANGST UM ODYSSEUS

Gibt es so etwas wie Wunderheilung? Es scheint beinahe so, als es Odysseus, dem Pferd von Eddies Cousine Luisa, schlagartig besser geht, obwohl ihm zuvor keine allzu hohe Lebenserwartung mehr prophezeit wurde. Das Team Undercover kommt dies seltsam vor, weshalb sie nach Spuren suchen, um dem Rätsel auf den Grund zu gehen. Je weiter sie den Indizien folgen, desto deutlicher wird es, dass sich ein gefährliches Geheimnis hinter der Geschichte verbirgt. Und was hat der neue Freund von Eddies Tante damit zu tun?

Jeder, der ein Haustier hat, kann nachvollziehen, dass man zunächst einmal einfach nur erleichtert ist, wenn es diesem schlagartig besser geht, obwohl es zuvor beinahe schon sterbenskrank war. Doch hier wird wieder einmal deutlich, dass man nicht immer alles hinnehmen sollte, auch wenn man einfach nur die Gegebenheiten akzeptieren möchte. Es ist durchaus wichtig, die Hintergründe zu erforschen, denn es könnten schließlich auch Situationen auftreten, die alles andere als harmlos sind.

Das Team Undercover wittert sofort, dass etwas nicht stimmt, als sie mitbekommen, dass es Odysseus von heute auf morgen besser geht. Sie haben auch sogleich eine Vermutung, die sie schnellstmöglich überprüfen wollen. Dabei müssen sie sehr vorsichtig vorgehen, denn wenn die falschen Personen sie entdecken, könnte das ganze Vorhaben scheitern. Somit ist nicht nur Köpfchen, sondern auch Fingerspitzengefühl gefragt.

Der Hörer stellt natürlich ebenfalls Überlegungen an, die mal mehr mal weniger fundiert sind und im Laufe des Geschehens entweder bestätigt oder über den Haufen geworfen werden. Man muss die ganze Zeit am Ball bleiben, um auf die kleinsten Hinweise nicht zu verpassen. Denn es kann alles wichtig sein, egal wie unscheinbar es zunächst erscheint.

„Angst um Odysseus“ ist wieder einmal ein spannender Fall für das Team Undercover, das diesmal durchaus bis an seine Grenzen geht – zumindest der ein oder andere.


Reihen-Info:
Fall 1: Der Fluch des Anubis
Fall 2: Das Rätsel der Halskette
Fall 3: Das Haus der Geister
Fall 4: Die Nacht des Vampirs
Fall 5: Der geraubte Stern
Fall 6: Der unheimliche Clown
Fall 7: Doppeltes Spiel
Fall 8: Jagd in die Vergangenheit
Fall 9: Tödliche Bedrohung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner