Sonntag, 20. Oktober 2013

[RUND UMS BUCH] Neu in KW41-42 / Anette


Im Briefkasten

Abaton 3: Im Bann der Freiheit, Christian Jeltsch / Olaf Kraemer (RE)
Das Regenmädchen, Johanna Lindemann / Lucie Göpfert (RE)
Die sieben Raben, Brüder Grimm / Lisbeth Zwerger (GW)
Drowning 1: Tödliches Element, Rachel Ward (GS)
Familie Grunz 1: Familie Grunz hat Ärger, Philip Ardagh (GS)
Firelight 2: Flammende Träne, Sophie Jordan (GK)
Firelight 3: Leuchtendes Herz, Sophie Jordan (GK)
Ich bin der König, Leo Timmers (GK)
Jane Reloaded, Charlotte Kerner (GS)
Lebe lieber übersinnlich 3: Tears'n'Kisses, Kiersten White (GK)
Luzie und Leander 7: Verdächtig clever, Bettina Belitz (GK)
Mission Clockwork 2: Angriff aus der Tiefe, Arthur Slade (GK)
Mit euch an meiner Seite, Fiona Higgins (RE)
Molly Makes: Woodland Friends (GK)
Morgens 15:30 in Deutschland - Handbuch für aufgeweckte Studenten, Hörbuch, David Werker (GS)
Nacht aus Rauch und Nebel, Band 2, Mechthild Gläser (GK)
Rositas große Reise, Hörbuch, Brigitte Endres (GK)
Stella Menzel und der goldene Faden, Holly-Jane Rahlens (GS)
Sternentrilogie 3: Sternenstaub, Kim Winter (GW)
Sweet & Easy: Enie backt - Neue Rezepte (GK)
Warrior Cats: Blausterns Prophezeiung, Hörbuch, Erin Hunter (GS)
Wer morgens lacht, Mirjam Pressler (GS)
Wursters Welt: Auf der Schwelle des Lebens, Uwe Metz (GS)

Dies und das

Zum Glück blieb mein Briefkasten diese Woche weitestgehend leer (bis auf 2 Kalender und einen doppelten Buchgewinn), die Beichte bezieht sich nämlich allein auf die Woche vor und während der Buchmesse *räusper* Aber Buchmesse ohne Powershopping am Sonntag geht einfach nicht ;) Ach... und unterschlagen habe ich in der Liste noch 3 gekaufte Black Stories und jeweils 2 geschenkte Notizbücher und Filme, die ich ebenfalls der Messe zu verdanken habe.
Das Katze mit Buch Team hat mit Natalie einen weiteren Neuzugang zu verzeichnen, ihr kennt sie vielleicht schon von ihrem Blog mem-o-ries. Diese Woche meinte jemand auf unserer Facebook-Fanseite sie hat meinem Blog "früher" gerne gelesen, aber seit ich ihn nicht mehr alleine betriebe, würde die persönliche Note fehlen. Mich hat dieses Kommentar etwas erstaunt, da "früher" gerade mal drei Monate her ist und meine Rezensionen und Berichte sich durch die Teamarbeit meiner Meinung nach nicht verändert haben. Hier gibt es nun einfach mehr Rezensionen und der Blog ist belebter. Ich registriere und akzeptiere diese Meinung, werde aber trotzdem nichts verändern, denn mir tut die Zusammenarbeit auf dem Blog gut. Ich habe nicht wahllos Leute um mich geschart, die diesen Blog füttern sollen, wenn mir die Zeit fehlt, sondern Menschen, die im Laufe der letzten Jahre im realen Leben und übers Internet echte Freunde geworden sind.
Die Kommentarfunktion auf dem Blog ist wieder für jeden freigeschaltet (auch für Spammer *g*) und im Forum werden ab Dezember die nächsten Leserunden eingeplant. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön an meine "Katzenkinder", die Liesundlauschies, die mit uns umgezogen sind ins neue Forum und die netten Autoren, die sich bis jetzt bereit erklärt haben dort gemeinsam mit uns Leserunden zu bestreiten. Wer denkt, dass es auf Buchmessen, in Bücherforen oder Blogs nur um Bücher geht, hat was ganz Wichtiges verpasst: viel mehr geht es darum Freunde und Gleichgesinnte zu finden, mit denen man sich austauschen kann, und das ist für mich jedes Jahr der Hauptgrund die Buchmesse zu besuchen, die Bücher sind sozusagen nur ein sehr nettes Drumherum.
In diesem Sinne: die persönliche Note wird es hier immer noch geben, aber mit der Unterstützung ganz lieber Menschen, die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte! Mal davon abgesehen, dass ein Teil des Teams den Blog auch "früher" schon gefüttert hat, aber da es in der Familie geblieben ist, ist es wohl keinem aufgefallen ;)

Kommentare:

  1. Huhu
    Wow da hast Du aber auf der Messe ganz schön zugeschlagen ;-) Wünsche Dir viel Spaß beim Lesen.
    Ich danke Dir für die Aufnahme als Katze und finde es auch arg komisch wenn jemand meint der Blog hätte sich verändert. ich muss gestehen das wenn ich es nicht wüsste mir es vermutlich noch nichtmal aufgefallen wäre das Rezensionen von verschiedenen Mitschreibern kommen. Auch ohne die "Adoption" wäre ich weiterhin gerne hierher gekommen und hätte gespannt gelesen.
    Deine letzten Worte hast Du schön geschrieben *schnief*

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hör auf zu schniefen, sonst mach ich noch mit :D

      Löschen
  2. LOL, gut, dass ich Sonntag nicht mehr da war, sonst würde das bei mir ähnlich aussehen ;-)
    Den Kommentar versteh ich auch nicht, deine Beiträge sind doch wie immer? Wenn die Person partout nur von dir hören will, soll sie halt nur deine Beiträge lesen... was zwar schade wäre, aber nun gut. Ich muss gestehen, noch nicht ins Forum geschaut zu haben, muss mich mal damit auseinandersetzen, wie das funktioniert :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja... der Sonntag ist seeehr gefährlich :D
      Im Forum ist es sehr nett und gemütlich, würde ich sogar empfehlen, wenn es nicht zum Blog gehören würde *ggg*

      Löschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner