Dienstag, 25. Juni 2013

[REZENSION] Früchte - süß, saftig, köstlich

Redakteur: Anette Leister

Titel: Früchte - süß, saftig, köstlich
Autor: Rose Marie Donhauser
Fotograf: Alexander Walter
Übersetzer: -/-
Verlag: Kosmos
Reihe: -/-
Ausführung: Softcover, 144 Seiten



Autor:
Rose Marie Donhauser ist Food- und Reisejournalistin, Restauranttesterin und erfolgreiche Kochbuch-Autorin. Die gelernte Köchin, die ihre Erfahrung auch in vielen Kochkursen weitergibt, ist dem Genuss immer auf der Spur. Unterwegs auf Gourmetreisen von Italien bis Bali holt sie sich viele Ideen und Anregungen.


FRÜCHTE - SÜSS, SAFTIG, KÖSTLICH

"Früchte" ist ein Koch- und Backbuch aus der Reihe "Wir lieben Kochen" des Kosmos Verlags. Wie bereits von anderen Büchern der Reihe bekannt ist "Früchte" ein Buch mit flexiblem und robustem Flexcovereinband und die Rezepte werden durch den Zusatz "Das ist wirklich wichtig" ergänzt, wo alles, was zum Gelingen eines Rezeptes wichtig ist, erläutert wird. Bei Bedarf mit Bild, ansonsten in reiner Textform.

Neben den Rezepten findet sich in diesem Buch ein Saisonkalender für regionale Früchte. Auf einer Seite sind in tabellarischer Form die bekanntesten heimischen Sorten aufgeführt und auf einen Blick ist schnell erkennbar, in welchen Monaten diese frisch zu bekommen sind. Dem Saisonkalender schließt sich ein Rezepteregister an, in dem die Rezepte untergliedert nach Alphabet und der Hauptzutat zu finden sind (z.B. Apfel - Apfelgelee mit Rosenblüten, Apfelkuchen mit Walnüssen...).

Die Rezepte sind in folgende Rubriken unterteilt:
* Ab ins Glas (Konfitüren, Gelees, Chutneys, Relish)
* Zum Vernaschen (fruchtige Desserts, Früchtedrinks)
* Zum Genießen (Desserts, Gebäcke und Kuchen)
* Zum Verwöhnen (Gebäcke und Kuchen, Früchte herzhaft kombiniert)

Zwischen den einzelnen Rezepten finden sich immer wieder Doppelseiten zu bestimmten Rezeptvariationen oder Themengebieten, beispielsweise "Früchte-Drinks - spritzige Sommererfrischung", "Tiramisu - immer eine Sünde wert", "Früchtevielfalt von A-Z" oder "Die Exoten unter den heimischen Früchten".
Alle Rezepte sind detailliert erklärt unter genauer Angabe der Zutaten, einer Schritt-für-Schritt-Zubereitungsfolge und dem dafür benötigten Zeitaufwand. Allerdings ist nicht zu jedem Rezept ein Foto des fertigen Gerichts vorhanden.
Bereits ein schnelles Überfliegen des Buches bietet einen guten Einblick in die verwendeten Früchte und aufgeführten Rezepte, da in der rechten oberen Ecke die Hauptzutat (z.B. Johannisbeeren und Süßkirschen, gemischte Beeren) oder die Rubrik (z.B. Salat und Dressings, mit Fleisch) aufgeführt ist. In der linken oberen Ecke ist zudem die übergeordnete Rubrik abgedruckt, unter der die Rezepte im Inhaltsverzeichnis zu finden sind (Ab ins Glas usw.).

"Früchte" ist das ideale Koch- und Backbuch, für alle Köche, die gerne heimische Früchte frisch während ihrer Saison verwenden , und dabei nicht nur an Kuchen oder Konfitüren denken, sondern gerne Dessertklassiker in neuen Varianten kennenlernen möchten oder süß auch gerne mal mit herzhaft kombinieren. Neben einer vielfältigen Rezeptauswahl wird das Buch um allerlei Wissenswertes rund um Früchte ergänzt, so dass sich dieses Buch nicht nur zum Nachkochen und -backen, sondern auch als Inspirations- und Wissensquelle anbietet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner