Sonntag, 24. Februar 2013

[GEWINNER] reBuy-Gutschein

Nach zeitlichem Eingang der Kommentare habe ich eine Liste der Teilnehmer aufgestellt:

1. Melissa
Hi!
Also ich finde die Angebote von reBuy wirklich gut. Vor allem, wenn man etwas verkaufen will. Ich vergleiche dabei nämlich immer mehrere Portale und reBuy gewinnt eigentlich immer! Von dem Gutschein würde ich mir die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier kaufen. Meine Erfahrungen von Rebuy sind bislang immer nur positiv gewohnt: schnell, kompetent, zuverlässig.
Viele Grüße Melissa
 
2. Melanie
Hallo Anette,
ich habe Rebuy bisher einmal genutzt und war insgesamt zufrieden. Ich muss Jana allerdings zustimmen, dass die Beschreibung oft nicht sehr passend ist - "unter aller Sau" sah keines der Bücher von meiner Bestellung aus, aber von "sehr gut" war es doch weit entfernt. Von einer weiteren Bestellung hält mich das aber sicher nicht ab, zumindest wenn der "Preisalarm" für eines meiner Wunschbücher zuschlägt. Im Gewinnfall würde ich dann vermutlich sogar ohne "Preisalarm" zuschlagen, ich liebäugle schon eine ganze Weile mit "Eine dunkle und GRIMMige Geschichte".
Liebe Grüße, Melanie

3. Tialda
Huhu :)
x Was gefällt dir an reBuy besonders gut, was könnte verbessert werden?
Gut gefallen mir die Preise und dass der Zustand verhältnismäßig spottbillig ist. Negativ finde ich hingegen die Übersicht. Ist irgendwie sehr unübersichtlich und könnte noch ausgebaut werden. Außerdem ist der Zustand der Bücher zwar sehr gut aber bei den DVDs sind oft die Hüllen kaputt...
x Was würdest du dir mit dem Gutschein kaufen?
Ich möchte unbedingt die 3. Staffel von SuperNatural haben und für den Rest vom Gutschein würde ich garantiert noch ein oder zwei Bücher finden :)
x Hast du bei reBuy schon gekauft/verkauft und wie sind deine Erfahrungen?
Verkauft noch nicht, da mir die Preise einfach zu gering sind - da tausche ich Bücher lieber.
Aber gekauft hab ich bereits Bücher und DVDs. Wie oben schon erwähnt - die Bücher waren in nahezu makellosem Zustand, bei den DVDs waren öfter mal Hüllen kaputt.

Tadaaa :) Fertig

4. Sabu
Also ich würd sehr gern an dem Gewinnspiel teilnehmen (und der kostenlosen Feedbackrunde für rebuy). Besonders gut gefallen mit bei rebuy die Preise und die große Auswahl. Ganz schrecklich finde ich jedoch die Navigation der Seite in allen Bereichen. Wenn man nicht gezielt auf der Suche ist, kann man praktisch auch nichts finden. Zudem werden nicht verfügbare Artikel in den Treffern angezeigt, was ich total nervig finde. Weiterhin gibt es nur Anzeigebilder, aber keine Fotos der tatsächlichen Ware. Was da als "gut" beschrieben wird, sind dann zum Teil total zerlesene Exemplare, die ich bei vorheriger Ansicht sicher nicht bestellt hätte.
Mit dem Gutschein würde ich einige englische Romande kaufen oder mal sehen :)
Gekauft habe ich bei rebuy schonmal und war insgesamt schon zufrieden, da man eben eine Menge Geld spart. Einmal wurde jedoch ein TB in riesigem Format geliefert und passte überhaupt nicht zum Format der übrigen Reihe. Ein anderes Mal wurden die Bücher in einem Umschlag statt Paket verschickt. Der Umschlag war total beschädigt, so dass die Post das Teil neu eintüten musste. Das enthaltene HC Buch hatte entsprechend unschöne Stoßkanten und Kratzer. Trotz mehrfacher Bestellungen konnte ich beim Bestellvorgang nicht das günstigste Porto wählen und der Kundenservice lieferte hierzu nur wenig brauchbare Standardantworten. Sollte ich den Gutschein gewinnen, würde ich rebuy aber gerne noch eine Chance geben :)

Lg Sabu

5. Tine
Hey, ich finde es gut, dass man für wenig Geld noch sehr gut erhaltene Bücher bekommt.
Verbesserungswürdig ist die Übersicht der Seite, damit komm ich einfach nicht wirklich klar. Außerdem sind manche Bücher in einem weniger guten Zustand und als "gut" gekennzeichnet. Bilder von den gebrauchten Büchern wären wahrsch ganz sinnvoll. Ich habe noch nie bei rebuy bestellt und bin auch sehr skeptisch. Einige bekommen nur gute Exemplare zugeschickt, andere Blogger haben beschlossen nicht mehr dort zu bestellen, da die Qualität der Bücher echt mehr als nur mies war. Ich glaube, da muss man einfach Glück habe.
Deshalb weiß ich nicht ob ich rebuy mal ausprobieren sollte... Eig hab ichs mir schon vorgenommen - da kommt ein Gutschein gerade recht um erste Erfahrungen mit rebuy zu sammeln.
lg. Tine =)

6. Andrea
Ich habe bisher dort noch nicht eingekauft oder verkauft und ganz ehrlich, ich werde es wohl auch nicht machen.
Ich habe eben einen Titel eingegeben, den ich auch schon bei momox eingegeben habe, dort sollte ich 0,15 € bekommen, bei rebuy eben nur 0,05 €. Mir waren ja die 15 cent bei momox schon zu wenig, aber 5 cent ist entschieden zu wenig. Ne, ich denke, dass wird nicht mein Bücherverkaufsportal werden, sorry.
Ich tausche meine Bücher, DVDs, ect lieber bei Amazon, da habe ich letztens für 12 Bücher, DVDs und Musik-CDs einen amazon-Gutschein über 70 € bekommen, DAS hat sich echt gelohnt.
Ansonsten verkaufe ich halt meine Bücher auch direkt bei amazon, da kommt mehr bei rum, als bei diesen Büchereinkaufs- und Verkaufsportalen. :)
LG Andrea

Mit Hilfe von Random.org habe ich die Gewinnerin ermittelt:
Herzlichen Glückwunsch Tine! Du darfst dich über einen 10€-reBuy-Gutschein freuen. Deine Emailadresse leite ich an meinen Kontakt bei reBuy weiter, du wirst in den nächsten Tagen deinen Gutschein-Code per Email erhalten.

Außerdem gab es zwei weitere Kommentare, die jedoch nicht am Gewinnspiel teilnehmen wollten:

Jana
Ich möchte nicht am Gewinnspiel teilnehmen sondern nur kurz meine Meinung dazu sagen.
Sowohl Rebuy als auch Momox sind perfekt zum verkaufen - Preise vergleichen lohnt sich - bisher hat Momox mir immer mehr gezahlt als Rebuy bzw. hat Rebuy die Bücher oft nicht als Ankauf im Programm.
Kaufen tue ich nicht mehr bei rebuy (bzw. medimops). Die Bücher wurden bei meinen Einkäufen immer als sehr gut / gut deklariert und sahen gelinde gesagt aus wie sau. Da zahle ich lieber mehr und habe dafür ein neues Exemplar, was mir beim eventl. Verkauf noch Geld einbringt.

Peter
Hallo,
ich will zwar nicht am Gewinnspiel teilnehmen, aber ich würde gerne etwas ergänzen: Es gibt neben rebuy und momox mittlerweie noch zwei weitere Alternativen: amazon trade-in (Ausgezahlt bekommt man "nur" amazon Gutschein) und flip4new.de. Auf dieser Seite bekommt man einen guten Überblick wo man was verkaufen kann: http://www.verkaufsportale-vergleich.de/ Hier gibt es auch gleich einen Vergleich, damit man nicht alle Anbieter ansurfen muss.
Gruß Peter

1 Kommentar:

  1. Wow, zur Zeit hab ich wirklich Glück...
    Dankeschön! Bin echt schon gespannt wie zufrieden ich dann mit rebuy sein werde =)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner