Mittwoch, 1. August 2012

[LESE-STATISTIK] Juli 2012

Mein Monatshighlight:
-/-

5 Fische:
Bauer, Michael Gerard – Mein Hund Mister Matti (Hörbuch)
Kolu, Siri - Vilja und die Räuber
Oppel, Kenneth – Düsteres Verlangen: Die wahre Geschichte des jungen Victor Frankenstein
Shusterman, Neal - Vollendet
Weston, Robert Paul - Zorgamazoo

4 Fische:
Schwarz, Maud - Tempus
Thiemeyer, Thomas – Der Atem des Teufels

3 Fische:
Schlicht, Chris - Maschinengeist

Dies und das:
Diesen Monat habe ich kein Highlight gewählt, weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte. Bis auf "Vilja und die Räuber" waren alle 5-Fische-Bücher und -Hörbücher Monatshighlights, und da die Geschichten absolut nicht miteinander vergleichbar sind, möchte ich keine den anderen vorziehen.
So, heute wird gegammelt (soweit mich meine Tochter lässt) und dann versuche ich mal die nächsten 1 1/2 Urlaubswochen neben Zoo-, Kino- und Theaterbesuchen meinem Rezensionsberg Herr zu werden ;)

Kommentare:

  1. Jaaaaa, "Vilja und die Räuber" ist so toll. Ich habe auch volle Punktzahl gegeben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Buch ist richtig niedlich :) Ein bisschen hat es mich an eine Mischung aus "Ronja Räubertochter" und die Episoden aus Pippi erinnert, wenn sie mit Annika und Tommy in den Ferien auf die Walze geht.

      Löschen
  2. Das Buch von Kenneth Oppel hab ich inklusive Teil 2 hier liegen und es ist gut zu wissen, dass es bei dir so gut abgeschnitten hat. Freue mich auf das Buch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fands echt supergut, man darf halt weniger Action als vielmehr so eine märchenhafte Düsternis erwarten und ansonsten spielen das menschliche Gewissen und Fragen der Ethik eine sehr große Rolle.

      Löschen
  3. Irgendwie lese und höre ich in letzter Zeit sehr oft, dass noch Rezensionen ausstehen. Ich komme zur Zeit auch nicht nach damit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Juli hatte ich wirklich gar keinen Kopf zum Schreiben. Sogar mein Bericht für die letzte Lesung steht noch aus, obwohl ich so Beiträge wirklich richtig gern schreibe (normalerweise *g*).

      Löschen
  4. "Düsteres Verlagnen" habe ich auch im Jui gelesen . . . doch sonst nicht wirklich viel mehr . . . dafür gabe es umso mehr Neuzugänge. Das Verhältnis stimmt da ja überhaut nicht "grml". Und zum Verfassen von Rezensionen bin ich auch noch nicht wirklich gekommen. Das muss sich im August unbedingt ändern!

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir auch - dringend! Sonst muss ich die Bücher bald ein zweites Mal lesen :/ Aber vor lauter KiTa-Ferien und Renovierung und Umräumen undundund... ist der Blog fast völlig auf der Strecke geblieben.

      Löschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner