Mittwoch, 27. Juni 2012

[REZENSION] 111 kreative Ordnungsideen für zuhause

Titel: 111 kreative Ordnungsideen für zuhause
Autor: -/-
Fotograf: u.a. Flora Press Agency GmbH, Michael Ruder
Übersetzer: -/-
Verlag: Frech
Reihe: -/-
Ausführung: Hardcover, 144 Seiten




111 KREATIVE ORDNUNGSIDEEN FÜR ZUHAUSE

Um eins gleich vorweg zunehmen: Mir hat das Buch bis auf Kleinigkeiten sehr gut gefallen, der Inhalt entspricht aber nur teilweise dem, was der Titel assoziiert. So sind zwar in Summe 111 Ideen in diesem Buch enthalten, jedoch sind diese nicht durchweg Bastel- oder Dekoideen, die zum Nacharbeiten einladen, wie man auf Grund der Coverabbildungen annehmen könnte, einige Ideen sind vielmehr (rein schriftliche) Tipps, wie man sie auch aus Mutters oder Großmutters Trickkiste kennt (z.B. Teekanne mit Hafttabletten reinigen, Silber putzen mit Salz und Alufolie), zudem wiederholen sich einige Grundideen, so dass man streng genommen dann doch keine 111 Ordnungsideen im Buch findet, zumindest keine 111 verschiedenen, sondern nur Variationen (z.B. Paravent: stoffbespannt, mit Schmetterlingen, tapeziert).

Die 111 gesammelten Ideen sind in folgende Rubriken unterteilt:
* Ordnungsideen für Kleinigkeiten & das Büro
* Ordnung in der Bastelecke & Werkzeugkiste
* Pinnwand & Memoboard
* Ordnung im Garten & auf dem Balkon
* Ordnung in Küche & Bad
* Alltagshelfer & Putztipps
* Möbel & Raumteiler

Im Anhang befinden sich unter "Gewusst wie!" einige erklärende Anmerkungen und Tipps für die vorgestellten Bastel- und Näharbeiten. Die kurzen Tipps ersetzen aber keine Grundlagen. Für die genähten Ordnungshüter in diesem Buch sollte man zumindest Grundkenntnisse an der Nähmaschine besitzen. Anschließend sind die Vorlagen aufgeführt, die für einige Arbeiten allerdings noch auf die richtige Größe kopiert werden müssen.
Das Design des Buches ist frisch und farbenfroh. Leuchtendes Orange, Grün, Pink und weitere fröhliche Farbtöne laden regelrecht zum Durchstöbern sämtlicher vorgestellter Tipps ein. Die meisten Ideen sind auf einer Seite präsentiert mit einem Foto des fertigen Produkts, einer Materialliste und einer Arbeitsanleitung. Meine Favoriten unter den Basteltipps sind die Upcycling Ideen, in denen ausrangierte oder defekte Sachen oder "Müll" zum Einsatz kommen, hier findet man beispielsweise eine Pinnwand aus Korken, Kleiderbügel als Schmuckhalter, eine Geschenkbandrollen-Box aus einer leeren CD-Spindel oder Pflanzenstecker aus Tonscherben.
Einige Dinge sind so simpel und mit wenig Aufwand nachzuarbeiten, dass sie auch gut als Bastelarbeit gemeinsam mit Kindern taugen.

Das Buch ist in Summe eher für Personen geeignet, denen es an Ideen mangelt Ordnung kreativ umzusetzen oder optische Anregungen dafür brauchen, wie man diese Ideen am besten in die Tat umsetzt, und diesen würde ich das Buch vorrangig empfehlen.

Unter topp-kreativ.de gibt es noch viele weitere Empfehlungen zum Selbermachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner