Mittwoch, 25. April 2012

[PRODUKT-REZENSION] "i-clip" Lesezeichen


Die i-clips sind in vielen verschiedenen Designs zu einem unschlagbaren Preis erhältlich, das lässt nicht nur das Herz eines Lesezeichen-Sammlers höher schlagen, sondern macht sie gleichzeitig zu einer netten Geschenkidee für eine kleine Zugabe, die man mit einem Buchgeschenk kombinieren kann oder man teilt sich eine Packung mit einem Freund oder Bekannten, da die Motive doppelt vorhanden sind.
Ich bin generell ein großer Fan von Magnetlesezeichen für meine Unterwegslektüre, da die Magnetlesezeichen klein und dünn sind und nicht über den Buchrand hinausragen. Sie hinterlassen keine Abdrücke im Buch, sie können nicht abknicken beim Transport in der Tasche, sie verrutschen weder noch fallen sie aus dem Buch heraus.
Ein kleines Manko musste ich aber dennoch feststellen, nachdem ich mir mittlere mehrere Sets der i-clips zugelegt habe: einige der kleinen Marker weisen Herstellungs- bzw. Materialfehler auf, so hatte ich bereits einen Marker mit einer Blase auf der Folie und ein oder zwei mit einer angerauhten Oberfläche und mehrere mit leichten Kratzern. So toll ich die Marker ansonsten auch finde, aber da ich bereits mehrere i-clips mit Macken erwischt habe, trübt das den ansonsten postiven Eindruck der kleinen Helferlein, besonders als Geschenk macht sich ein mit Mängeln behaftetes Lesezeichen nämlich nicht so gut :(

i-clips sind u.a. bei amazon.de oder bookdepository.co.uk erhältlich. 

Kommentare:

  1. Die sind ja süß! Ich liebe das Eulen-Design!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eulen und die Cupcakes sind auch meine Lieblingsmotive :) Und bis auf die erwähnten Macken sind die Clips einfach nur toll! Kann man übrigens portofrei bei amazon bestellen *g* Ansonsten eignen sie sich auch sehr gut dafür auf die 20€ zu kommen, falls man dort mal eine CD oder DVD-Bestellung aufgibt, hihihi...

      Löschen
  2. OH toll.... mir gefallen besonders die mit den Eulenmotiv!! Hatte solche kleinen Helfer bisher noch nie gesehen, muss doch gleich mal in den nächsten Buchladen rennen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Buchladen habe ich sie auch noch nicht gefunden, ich habe sie bislang nur bei ebay und amazon entdeckt (und bei amazon gibt es einige Motive und wie Bücher portofrei auch unter 20€).

      Löschen
  3. Ich habe die Cupcakes auch und finde sie total schön.

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde so eins ja gerne mal in Aktion an einem Buch (Seite) sehen. Irgendwie stelle ich mir die immer so schwer vor und hätte Angst, dass die Seite einreißt.
    Da ich noch nie ein Magnetlesezeichen hatte, muss ich außerdem mal ganz blöd fragen: macht man dann ein Teil auf die eine Seite und das andere auf die andere, oder sind die zum über die Seite stülpen am Seitenrand?

    LG
    Niniji

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich daran denke, stelle ich am Wochenende noch ein weiteres Bild in den Beitrag "Lesezeichen im Einsatz" ;)
      Die i-clips sind nicht sehr groß, vielleicht etwas größer als ein Daumennagel, und nicht schwer. Im Prinzip ist es wie ein in der Mitte gefaltetes Papier, nur halt Magnetfolie, wird also über die Seite gestülpt. Die Magnetlesezeichen von moses sind genauso, wobei mich bei denen eher die Sammelleidenschaft gepackt hat als das ich sie wirklich benutze, weil die Magent-Motiv-Lesezeichen über die Seite gucken und ich dann Angst habe, dass mir die Lesezeichen in der Tasche vielleicht abknicken. Dazu habe ich auch mal einen Post verfasst und der ist ausführlicher bebildert:
      http://katzemitbuch.blogspot.de/2011/02/produkt-rezension-leseaccessoires-aus.html

      Löschen
    2. Ah danke für die Info! Ach so klein sind die, putzig^^
      Diese von Moses sind ja auch süß. Und die könnten knicken? Sind also gar nicht wirklich hart? Ich sehe schon, ich mache mir ganz falsche Vorstellungen von diesen Magnetteilen ;) Sollte die im Buchladen vielleicht einfach mal anfassen.
      Mit dem Bild aus deinem Mosesbeitrag kann ich mir jetzt gut vorstellen, wie die funktionieren.

      Merci,
      Niniji

      Löschen
  5. Aber niedlich sind sie auf jeden Fall. Blöd wenn man dann eins mit Macken erwischt, das trübt natürlich die Freude... Aber ohne Macke fänd ich sie schon cool ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner