Sonntag, 26. Februar 2012

[RUND UMS BUCH] Neu in KW8


Im Briefkasten

Annes Baum, Irène Cohen-Janca / Maurizio A. C. Quarello (Illustrationen) (GK)
Dhampir 7: Vergessene Zeit, Barb J. C. Hendee (GK)
Eine Hexe zum Verlieben, Band 1, Kristina Günak (GW)
Elbenthal-Saga 1: Die Hüterin Midgards, Ivo Pala (GW)
Schnell, schneller, Henssler!, Steffen Henssler (RE)

Dies und das

Genau genommen habe ich selbst ja nur vier Buchneuzugänge diese Woche zu verzeichnen, obwohl ich sechs Bücher in der Post beziehungsweise gekauft hatte: ein Rezensionsexemplar für meine Nichte ist auf dem Foto gar nicht drauf, dass habe ich ihr bereits zum Lesen vorbeigebracht (Das Meermädchen-Internat 4: Seepferdchen im Bauch von Dagmar H. Mueller) und Die Hüterin Midgards zieht in den nächsten Tagen wieder aus, denn ich habe es ja bereits als Rezensionsexemplar von Blogg dein Buch erhalten, deswegen darf sich meine Freundin darüber freuen (und muss im Gegenzug dafür eine Gast-Rezension für meinen Blog schreiben *g*).
Aus dem niegelnagelneuen Henssler-Kochbuch haben wir schon das überbackene Schweinefilet nachgekocht, obwohl es erst gestern im Briefkasten lag und auch wenn ich immer noch ein paar Rezensionen offen habe, so habe ich immerhin mein Projekt "Strick den Weihnachtsbaum 2012 ein" beendet :D Tataaa... ein Dutzend Kugeln sind fertig:

Impressionen


Kommentare:

  1. Das Schweinefilet sieht einfach nur YUMMI aus :-) Es hat bestimmt auch sehr gut geschmeckt :-P
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa :D Heute gibt es etwas mit weniger Fleisch, dafür mit Kartoffeln, darauf freue ich mich fast noch mehr :)

      Löschen
  2. Hm sieht das gut aus!

    Bin mal auf deine Meinung zu "Eine Hexe zum Verlieben" gespannt. Ich hatte das Buch schon mal in der Hand und mein auch, dass die Autorin sogar hier aus der Gegend ist...war aber nicht sicher, ob ich es kaufen soll. ;)

    Wünsch dir einen schönen Sonntag!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut den bisherigen Rezensionen muss das eine sehr lustige und nette Geschichte sein. Ich darf nur bloß nicht den Stabel aud den Augen verlieren in den ich das Buch einsortiere *g*

      Löschen
  3. Du hast dir aber wieder eine bunte Mischung gegönnt. :) Viel Spaß beim Lesen!

    Und die Julekuler sind wirklich hübsch geworden - aber reichen zwölf Stück denn für einen Baum? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An die unteren Äste werden wir etwas grazielleres Hängen, sonst hängen die Kugeln bis zum Boden und damit die Katzen an den Kugeln ;) Ich werde auch sicherlich immer mal wieder Kugeln stricken, dafür macht mir das Hobby viel zu viel Spaß, aber 12 war mein selbstaurerlegtes Minimum und ich muss in nächster Zeit erstmal Kleinteile für den Ostermarkt herstellen

      Löschen
  4. Ach, du gönnst deinen Katzen auch gar nichts. :D Du musst eben bis Weihnachten noch etwas stricken, damit die Kleinen was zum Spielen haben. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Spielen mit sämlichem Dekomaterial, das muss nicht zwingend gestrickt sein ;)

      Löschen
  5. Ui, das Schweinefilet sieht ja wirklich köstlich aus! Da bekomme ich direkt Appetit. ;-) Und die Kugeln finde ich auch klasse!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Die Strickerei macht total süchtig, ich muss das Buch jetzt weit wegpacken, damit ich mich nicht ständig von der Frühlingsbastelei ablenken lasse :D

      Löschen
  6. Wow, du hast zwölf solche Weihnachtskugeln gestrickt . . . fast schade, dass die nun wohl einige Monate waren müssen, bis sie dann deine Wohnung oder den Christbaum dekorieren. Sind da Glaskugeln drunter? Vor langer, langer Zeit, habe ich im Handarbeitsunterricht einmal eine Glaskugel umhäkeln müssen.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zur Zeit hängen sie noch an den Türknäufen unseres Wohnzimmerschranks, aber vor Ostern werde ich sie wohl für ein paar Monate einmotten müssen *hihihi* Die Kugeln sind mit Nadelspiel gestrickt und anschließend mit Füllwatte ausgestopft, es gibt aber auch ein Buch, das Anleitungen enthält um Acryl- oder Glaskugeln zu umstricken, ich finde diese Variante hier aber irgendwie heimeliger und uriger :)

      Löschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner