Mittwoch, 15. Februar 2012

[REZENSION] SMS Märchen. Grimm & Co. in 160 Zeichen

Titel: SMS Märchen. Grimm & Co. in 160 Zeichen (OT: Favole al telefonino)
Autor: Fabian Negrin
Illustrator: Fabian Negrin
Übersetzer: Rosemarie Griebel-Kruip
Verlag: Mixtvision
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahren
Ausführung: Hardcover, 36 Seiten



Autor und Illustrator:
Fabian Negrin wurde 1963 in Argentinien geboren. Er studierte Grafik in Mexiko und lebt seit 1988 in Italien. Er schrieb und illustrierte mehr als Hundert Kinderbücher für Verlage wie Creative Editions, Bloomsbury, Knopf, Salani, Orecchio Acerbo und Mondadori. Außerdem war er als Illustrator für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften tätig.
Negrin gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Illustratoren und gewann unter anderem 2010 den Bologna Ragazzi Award in der Kategorie Sachbuch und 2009 die BIB Plakette der Biennale der Illustrationen Bratislava.


SMS MÄRCHEN. GRIMM & CO. IN 160 ZEICHEN
Wer ist die Schönste im ganzen Land?
Der Spiegel schwieg.
Sag es mir!
Stille.
Zerstört ihn!
Der Henker zerschlug den Spiegel + die Königin zersprang in 1000 Stücke.
Mit Märchen in SMS-Länge nimmt Fabian Negrin unsere schnelllebige Zeit mit einem Augenzwinkern auf die Schippe.
In "SMS Märchen. Grimm & Co.  in 160 Zeichen" sind dreizehn Märchen versammelt. Neben einigen Klassikern der Gebrüder Grimm enthält das Buch je ein Märchen von James Matthew Barrie und Hans Christian Andersen, sowie mehrere Neuschöpfungen von Fabian Negrin.
Jedes Märchen wird auf einer Doppelseite des großformatigen Bilderbuches präsentiert. Fabian Negrin hat zauberhafte Scherenschnitte einzelner Märchenszenen geschaffen, die das jeweilige Märchen charakterisieren und zum Träumen und Verweilen einladen. Die aussagekräftigen Illustrationen helfen dabei die gesuchten Märchen zu erraten, denn gerade mal 160 Zeichen Text dem richtigen Märchen zuzuordnen - gerade weil auch Eigenkreationen des Autors darunter sind - erweist sich in Einzelfällen als erstaunlich schwierig! Die SMS weisen den typischen Charakter moderner Kurznachrichten auf. Häufig werden Zahlen nicht als Text, sondern als Ziffer dargestellt und sogar eine "Gute N8" gewünscht, damit man im Rahmen der 160 möglichen Zeichen bleibt.
Der Zauber zeitloser Märchen wird hier mit einer unbeschreiblich gelungenen Symbiose aus verspielten Illustrationen und pointierten Texten eingefangen. Denn trotz der Kürze einer SMS schafft Fabian Negrin jedes Märchen auf einen sehr humorvollen Punkt zu bringen.
Die Märchenimpressionen sind jeweils in schwarzweiß und einer weiteren Farbe gehalten, die mit jedem Märchen wechselt, so dass in Summe eine Farbenvielfalt entsteht, ohne das Negrin die einzelnen Bilder mit einem Farbenrausch erschlägt und von der Zartheit der Scherenschnitte ablenkt.
Eine Übersicht über die dargestellen Märchen im Anhang wäre wünschenswert gewesen, denn es wird sicher nicht jedem gelingen, den dreizehn Märchen auf die Spur zu kommen und die Klassiker von den Neuinterpretationen Negrins zu unterscheiden. Doch bis auf diese kleine Einschränkung ist "SMS Märchen" ein wunderschöner und außergewöhnlicher Augenschmaus im Bücherregal, der vor allem erwachsenen Liebhabern und Sammlern von Märchenausgaben zu empfehlen ist, doch auch Kinder gemeinsam mit ihren Eltern werden Spaß daran haben in gerade mal 160 Zeichen den Märchenklassikern auf die Schliche zu kommen.

Wer mit den dargestellten dreizehn Märchen noch nicht genug hat, hat die Möglichkeit an ein vierzehntes Märchen in SMS-Länge zu gelangen:

Macht mit!
Schreibt ein eigenes Märchen mit 160 Zeichen und schickt es an 0172-1404736.
Als Dank erhaltet ihr ein 14. Märchen mit dem Titel:
"Von der Prinzessin, die mit der Stimme einer Nachtigall sang"
Die schönsten Märchen wird der Mixtvision Verlag auf seiner Homepage präsentieren.
www.mixtvision-verlag.de
Teilt euer Märchen auch auf Facebook und schaut, was andere zu erzählen haben.
www.facebook.com/smsMaerchen
Es gelten die netzinternen SMS-Kosten, weitere Gebühren fallen nicht an.

Kommentare:

  1. Die Idee ist auf jeden Fall witzig! Märchen in SMS Form! :-)

    LG,
    papillionis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und gar nicht so einfach ;) Ich hab einige Zeit grübeln müssen an meinem eigenen, damit ich das vierzehnte SMS-Märchen bekommen konnte :)

      Löschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner