Sonntag, 11. Dezember 2011

[REZENSION] Süße Geschenke zu Weihnachten: Leckereien backen & verpacken

Redakteur: Anette Leister

Titel: Süße Geschenke zu Weihnachten: Leckereien backen & verpacken
Autor: -/-
Fotograf: -/-
Übersetzer: -/-
Verlag: Frech
Reihe: Die kreative Manufaktur
Ausführung: Hardcover, 111 Seiten





SÜSSE GESCHENKE ZU WEHNACHTEN: LECKEREIEN BACKEN & VERPACKEN

Unter dem Label "Die kreative Manufaktur" hat der Frech Verlag mittlerweile vier Titel veröffentlicht und passend für die Advents- und Weihnachtszeit ist das Buch "Süße Geschenke zu Weihnachten: Leckereien backen & verpacken" erhältlich.

Der Inhalt des Buches ist in folgende Rubriken unterteilt:
Schokoladenseiten
Nuss und Mandelkern
Weihnachtsgewürze inkl. Kleine Warenkunde
Geistreiche Genüsse
Fruchtige Köstlichkeiten
Vorlagen
Autorinnen und Impressum

Gemäß dem Anlass sind die Food-Fotos häufig weihnachtlich dekoriert und die Geschenkverpackungen der Leckereien schmücken weihnachtliche Motive oder kommen in den klassischen Farben rot und weiß daher. Allein das reine Durchschmökern des Buches macht schon Appetit auf die abgebildeten Köstlichkeiten und lässt die erste Weihnachtsstimmung aufkommen.

Das Buch ist so aufgebaut, dass in der Regel jedem Rezept eine Doppelseite und dem darauffolgenden Verpackungstipp ebenfalls eine Doppelseite gewidmet ist. Bei einfacheren Rezepten und Verpackungen geht die Anleitung manchmal nur über eine Doppelseite, aber immer ist alles im Detail aufgeführt.
Die Rezepte sind unterteilt in Zutatenliste, Zeitaufwand, Zubereitung, Tipps und Variationsmöglichkeiten. Die Verpackungsvorschläge sind untergliedert in Materialliste und Anleitung. Die Vorlagen für dekorative Motive und Schachteln und Tüten finden sich komplett am Ende des Buches. Hier lässt sich nur ein kleiner Wermutstropfen anmerken: es ist kein Vorlagenbogen mit Anleitungen in Originalgröße vorhanden, sondern die Vorlagen müssen fast alle vergrößert werden.

Die Ideen zum Verpacken sind genauso vielfältig wie die Rezeptideen in diesem Buch: wo neben Likören auch kleine Kuchen, Kekse, Gewürze, Chutney und Gelee zu finden sind, so erstrecken sich die Dekorations- und Verpackungsvorschläge über kleine Panettone in Tontöpfen gebacken über edle Geschenkkartons bis hin zu pfiffig bunten Geschenktüten. Der Ideenpool in diesem Buch ist sehr vielfältig und regt damit auch das Entwickeln von eigenen Ideen an. Viele der Geschenkverpackungen können darüber hinaus auch für andere kleine Weihnachtsgeschenke eingesetzt werden.

Die Rezepte sind leicht nachzuarbeiten und da man trotz der besinnlichen Weihnachtszeit häufig in den letzten Wochen davor unter Zeitmangel leidet - sei es wegen fehlender Geschenke, einer auf Hochtouren laufenden Weihnachtsbäckerei oder anderen Vorbereitungen für das Fest der Feste - hat es mir besonders gut gefallen, dass einige der Geschenkideen in diesem Buch mit minimalem Zeitaufwand umzusetzen sind. Auch die Verpackungsideen erstrecken sich über blitzschnell realisierbar bis hin zu etwas mehr Zeitaufwand, so dass jeder Weihnachtsbäcker nach Zeit, Lust und Laune Rezepte und Dekorationen nacharbeiten kann und mit seinen selbstgemachten Geschenken sicherlich großen Applaus am Weihnachtsfest erntet!

Das Preis-Leistungs-Verhältnis von "Süße Geschenke zu Weihnachten: Leckereien backen & verpacken" finde ich super, da nicht nur die Aufmachung wunderschön und hochwertig ist, sondern man hier mit den darin enthaltenen Rezepten und Bastelideen quasi zwei Bücher (ein Koch- und Backbuch und ein Bastelbuch) zum Preis von einem erhält.

Auf kreative-manufaktur.de und unter topp-kreativ.de gibt es noch viele weitere Empfehlungen zum Selbermachen!
Auf der Seite der kreativen Manufaktur befindet sich eine Übersicht mit allen bisher erschienenen Titel der Reihe, es werden regelmäßig neue Rezepte und Verpackungsideen veröffentlicht, außerdem kann man direkt über die Seite Verpackungszubehör bestellen.

Kommentare:

  1. Bei Eva von http://teachocolateandbooks.blog.de habe ich schon in das Buch reingeblättert und werde es mir definitiv merken, vermutlich sogar direkt bestellen. Total schön aufgemacht.
    Und das Rezept für die gebrannten Mandeln kann ich jetzt schon empfehlen. :D

    AntwortenLöschen
  2. Für die gebrannten Mandeln fehlt uns nach Rezept eigentlich die Mikrowelle, aber vielleicht probieren wir sie mal in der Pfanne aus.

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich toll an! Ich finde selbstgemachte Geschenke kommen auch echt gut an, daher lohnt sich das Buch bestimmt :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte mir ja eigentlich vorgenommen solche Buchvorstellungen von dir zu ignorieren! Du kannst es doch nicht zulassen, dass mein Wunschzettel explodiert! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Gib zu, der ist doch schon längst explodiert und du suchst nur jemanden, dem du die Schuld dafür in die Schuhe schieben kannst ;D
    Heute Abend werde ich die Heiße Schokolade probieren, die wir in den letzten Tagen zusammengemischt haben, und dann wird der Nougatlikör zusammengebraut... mmmh :)

    AntwortenLöschen
  6. *seufz* Irgendwie hast du recht. Normalerweise bekomme ich immer zu Geburtstag und Weihnachten einiges vom Wunschzettel, aber in diesem Jahr wollten alle Leute kreativ sein und mal was anderes schenken. Ich habe keine Ahnung, wie ich nun an meine ersehnten Sachen kommen soll! ;)

    Mhhhh, klingt sehr lecker! Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend mit Schokolade und Likör! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich werde es genießen! Nach Weihnachten muss ich den Leckereien aber wirklich mal eine Weile abschwören bzw. weniger zusprechen.

    Tztztz... wozu führt man denn überhaupt Wunschzettel, wenn sich keiner daran hält ;)

    AntwortenLöschen
  8. Genuß ist wichtig, dem darf man nicht abschwören! Nur ... so ein ganz bisschen reduzieren ... vielleicht ... ;)

    Und ja, das sehe ich auch so! Vielleicht muss ich die Leute im nächsten Jahr dazu bringen, mir etwas mehr zu schenken. *kicher*

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner