Freitag, 30. Dezember 2011

[KREATIVES] Weihnachtsbaumschmuck 2012

Für dieses Jahr bin ich ein bisschen spät dran mit den gestrickten Weihnachtsbaumkugeln, denn am ehesten finde ich auf der Bahnfahrt zur und von der Arbeit Zeit zum Handarbeiten, aber Stricken ist in der überfüllten Bahn nicht so wirklich mein Ding :/ Dafür habe ich die Zeit an den Feiertagen und zwischen den Jahren genutzt, um ein bisschen für Weihnachten 2012 vorzuarbeiten, ich hoffe bis Dezember 2012 habe ich zwölf Kugeln fertig, auch wenn ich mich zwischendurch anderen Hand- oder Bastelarbeiten widmen möchte ;)

Nach der einfarbigen Übungskugel und einem einfachen Farbwechsel, habe ich mir zunächst das in meinem Augen simpelste Muster vorgenommen: ein Herz. Danach habe ich das Schaukelpferd und das Eichhörnchen gestrickt, das Schweinchen ist das erste Muster, das ich ausprobiert habe, welches über zwei Nadeln geht.


Aus dem Internet habe ich mir ein Kreuzstichmuster für eine Katze herausgesucht, dass ich noch ein wenig modifizieren muss, damit es auf eine Julekuler passt, derzeit suche ich noch nach einer einfachen Froschsilhouette, bin aber bislang nicht fündig geworden. Kennt vielleicht jemand eine Seite im Internet, auf der man Kreuzstichvorlagen findet bzw. hat Zuhause jemand ein Froschmuster in petto? Ansonsten bietet "Julekuler: Gestrickte Weihnachtskugeln" ja noch weitere 51 Muster neben den 4, die ich bisher nachgestrickt habe... das reicht für einige Weihnachtsbäume ;)

Kommentare:

  1. Die sind klasse, vor allem das Schweinchen und das Schaukelpferd gefallen mir total gut!!

    LG, Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Wenn ich nicht so furchtbar langsam stricken würde, hätte ich mich schon über die kompletten Muster aus dem Buch hergemacht, da sind so tolle Sachen dabei :D Und ein bisschen süchtig macht das Kugelnstricken auch: da ich die Kugeln meistens am Stück fertigstricken musste, weil es so einen Spaß gemacht hat, sind die Rezensionen diese Woche etwas vernachlässigt worden *dummdidumm* ;D

    AntwortenLöschen
  3. Die vier Kugeln sind wirklich toll geworden! :) Ich mache mich dann mal ans Maschenzählen, damit ich abkupfern kann. ;)

    Leider weiß ich auch keine Quelle für Froschmuster, bin aber gerade auf den Gedanken gekommen, dass ein Mignola-Frosch eine gute Vorlage dafür sein könnte. Davon wollte ich eh noch einen abzeichnen, um ihn für meinen Mann auf eine Buchtasche zu sticken. (Wenn ich denn endlich einmal mit dem Nähen der Tasche anfange ... *seufz*)

    Wenn ich das endlich mal in Angriff nehme und du bis dahin noch keinen Frosch gefunden haben solltest, dann probier ich für dich gleich mit rum ... :)

    AntwortenLöschen
  4. Mignola-Frosch sagt mir gar nichts, aber ich hatte schon an den von Erdal gedacht, der hat sogar direkt ein Krönchen auf, ein Froschkönig gefällt mir als Muster für die Julekuler ja beinahe noch besser. Mal gucken, wer schneller mit seinem Frosch fertig ist ;) Also, zumindest als Vorlage *ggg* Die Umsetzung kann sich bei mir ja dann locker nochmal ein weiteres Jahr hinziehen ;D
    Gestern bin ich noch mit einem Rentier fertig geworden, das muss ich heute nur noch stopfen und den Aufhänger drannähen, vielleicht gehe ich ja doch noch mit einem halben Dutzend aus dem alten Jahr.

    AntwortenLöschen
  5. Mike Mignola, ein amerikanischer Comiczeichner, der sehr oft einen Frosch oder eine Fliege als kleines Element in seinen Zeichnungen verwendet.

    Tsts, da hast du ein Rentier fertig und zeigst es nicht im Blog? Du könntest diesen Post ruhig noch um ein Foto erweitern ... ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich stricke bereits an Kugel Nummer 6 "Tanz um den Baum" ;) wenn die fertig ist gibt es nochmal einen Post und dann mache ich aber wirklich fürs erste Julekuler-Strick-Pause, weil ich mir gestern in der Stadt Wolle für ein Beanie und einen Schal gekauft habe, und die zwei Sachen möchte ich gerne noch in dieser Wintersaison tragen :D

    AntwortenLöschen
  7. Das scheint ja wirklich richtig schön schnell zu gehen. :)

    Und ich seh schon, du hast Pläne für die nächsten Tage!

    Mir darfst du die Daumen drücken, dass ich mich endlich an meinen nächsten Quiltstoff wage ...

    AntwortenLöschen
  8. Ans Nähen wage ich mich 2012 hoffentlich auch häufiger, da drücke ich uns beiden die Daumen für neue Nähkunstwerke ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner