Samstag, 17. Dezember 2011

[BUCHTIPP] Gläser, Mechthild - Stadt aus Trug und Schatten

Buchtipp aus dem neuen Programm von Loewe:


Mechthild Gläser - Stadt aus Trug und Schatten
Erscheinungstermin: Januar 2012

Kurzbeschreibung:
Flora fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihre Seele seit jeher ein nächtliches Doppelleben in der geheimnisvollen Stadt Eisenheim führt. Von nun an wird sie nie wieder schlafen, ohne dass ihr Bewusstsein in die farblose Welt der Schatten wandert. Als wäre das nicht unerfreulich genug, hat ihre Seele offenbar den Weißen Löwen gestohlen, einen mächtigen alchemistischen Stein, nach dem sich nicht nur die Herrscher der Schattenwelt verzehren. Bald ist Flora selbst in der realen Welt vor den Gefahren Eisenheims nicht mehr sicher und eines ist klar: Sie kann niemandem trauen, nicht einmal Marian, der plötzlich in beiden Welten auftaucht und dessen Küsse vertrauter schmecken, als ihr lieb ist.

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht, ob mir die Grundidee dieses Buches gefällt. Warum wäre das für dich ein Buchtipp?

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die Idee, ich hab von Herrn Lindner auf der Buchmesse außerdem schon ein bisschen mehr über das Buch erfahren dürfen ;) Allerdings gefiel mir das Cover da schon nicht und auch jetzt gefällt mir es immer noch nicht, bäääh. Das Cover wirkt so mädchenhaft und von dem was Herr Lindner verraten hat ist es viel düsterer und würde wahrscheinlich auch Jungs gefallen (aber nicht mit DEM Cover). Naja, und die Liebesgeschichte hätten sie in der Kurzbeschreibung auch nicht so in den Vordergrund rücken sollen... Aber auf mich hört ja keiner ;) Nein, sie hatten mehrere negative Rückmeldungen zum Cover auf der Messe, aber da war es schon im Druck.

    AntwortenLöschen
  3. Spannend, ich hingegen finde den Klappentext gar nicht ansprechend. ;D Wenn du allerdings schon mehr über das Buch weißt, könnte das der entscheidende Faktor sein.

    Das Cover finde ich gar nicht so schlecht, aber für Jungs würde ich das auch nicht gerade geeignet empfinden. Und die Liebesgeschichte schreckt mich in diesem Fall eher ab ...

    Loewe macht ja eigentlich sehr schöne und liebevolle Bücher - um so bedauerlicher, wenn sie mit der Aufmachung mal so daneben liegen.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr spannend. Die Idee klingt wirklich richtig gut! Vor allem einfach mal anders. Mit dem Cover, da gebe ich dir recht, das sieht wirklich nicht besonders gut aus. Aber die Geschichte hört sich, wie du schon sagtest, auch für (uns) Jungs gut an. Wenn dann die Liebesgeschichte nicht der Dreh- und Angelpunkt ist - Daumen hoch. Dieses Traum-Welt-Dingens ist auf jeden Fall auffallend genug, dass dieses Buch bald in meinem Bücherregal stehen wird!
    Auf der Website von Mechthild Gläser kann man übrigens schon mal einen Blick ins Buch werfen. Und den finde ich auch sehr viel versprechend.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner