Sonntag, 7. August 2011

[RUND UMS BUCH] Neu in KW31


Diese Woche war Gekauftes in meinem Briefkasten:

Bryony: Rebellin unter Feen, Band 1, R. J. Anderson (GK)
Herr Mozart wacht auf, Eva Baronsky (GK)
Sephira - Ritter der Zeit 1: Die Bruderschaft der Schatten, Corina Bomann (GK)
Alles, was Fräulein so braucht, Anja Brinkmann (GK)
Stricken für Katzen, Donna Druchunas (GK)
Emilys Rückkehr, Band 4, Liz Kessler (GK)
Weihnachtsexpress, Bruce Koscielniak (GK)
Blutrote Lilien, Kathleen Weise (GK)
Babel 2: Dämonenfieber, Cay Winter (GK)

Ich bin diese Woche diversen Gebrauchtbuchquellen und Mängelexemplartempeln erlegen, dazu habe ich noch Gutscheine in Bücher umgesetzt... naja, nächste Woche kann ich mich hoffentlich wieder beherrschen und widme mich mehr dem Lesen als dem Kaufen von Büchern ;)
Die Blogkatze wurde von einem anderen Neuzugang überwältigt, der gestern Abend hier eingezogen ist *miau* Und ich stelle zum wiederholten Male fest, wie anstrengend das Aneinandergewöhnen von Katzen ist und wie unberechenbar: Piper, die sich bei Taxi am meisten angestellt hat, macht bei Zorro bisher die wenigstens Zicken. Aus Erfahrung weiß ich, dass die Zickerei und das Angefauche nach spätestens 10 Tagen ein Ende hat, aber die 10 Tage könnten meinetwegen gerne JETZT vorüber sein.
Seit "Sieben Minuten nach Mitternacht" habe ich mal wieder eine Rezensionsblockade - wer das Buch gelesen hat, kann sich vielleicht denken warum - und nachdem meine Tochter in den KiTa-Ferien immer so spät ins Bett gegangen ist, dass mir selbst die Augen zugefallen sind, frage ich mich sowieso wie ich in den letzten 3 Wochen noch Zeit zum Bloggen zusammengekratzt habe. Aber morgen geht die KiTa wieder los, juhu! Wenn jetzt noch das Wetter aufhört verrückt zu spielen, dann fühle ich mich wieder einigermaßen wie ein Mensch und laufe nicht mehr den ganzen Tag wie ein Zombie rum ;)
Aber süß sind die Kleinen ja - sowohl Kind als auch Katze - meine Tochter baut für Zorro, der auf dem Teppich eingeschlafen ist, eine Schlafhöhle, hat für ihn ihre Spieluhr aufgezogen, ein Kuscheltier in die Pfoten gepackt und das letzte Glühwürmchen von Eric Carle blinkt und leuchtet aufgeschlagen neben der schlafenden Katze *gääähn* Ich glaube, ich lege mich einfach dazu ;D

Kommentare:

  1. "Rebellin unter Feen" klingt interessant. Hm... wenn ich jetzt die Babel-Reihe schon gelesen hätte bzw. den ersten Band kennen würde, würde ich auch glatt hier schreien. Aber ich beobachte weiter, wie sich die Reihe entwickelt.

    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Errungenschaften! ;)

    Liebe Grüße
    Mandy

    P.S.: Stricken für Katzen?? Was kann man denn für das liebe Katzentier stricken???

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den ersten Teil von Babel zwar hier liegen, aber auch noch nicht gelesen, aber bei dem günstigen ME konnte ich einfach nicht widerstehen ;D

    Für die Katzen kann man u.a. verfilzte Mäuse zum Spielen oder eine Fressnapfunterlage stricken, für die Besitzerin eine Katzenmütze oder einen Pullover. Mal schauen, wann ich da rangehe. Zunächst wollte ich endlich mal ein Amigurumi häkeln und ein paar Häkelringe fertigstellen.

    AntwortenLöschen
  3. Der zweite Babel-Band liegt hier auf meinem SuB auch noch. Dabei wollte ich den längst gelesen haben!
    Bryony würde mich auch interessieren. Alleine die Aufmachung des Buches finde ich schön! :)

    AntwortenLöschen
  4. @Anli Wir brauchen einen Zeitumkehrer, oder ;D Ich habe so viele interessante Bücher auf dem SUB, die alle danach schreien, dass ich sie SOFORT lesen soll. Bei Bryony hat mich nur geärgert, dass ich erst nachdem ich es ersteigert habe entdeckt habe, das es eine Reihe wird *grrr* Ich mag das nicht, wenn die Verlage sowas nicht gleich von Anfang an deutlich machen, ich komm doch so schon nicht mit meinen Reihen nach *brummel*
    Und wo wir schon beim Wünschen sind: von Blogger wäre es nett, wenn die Kommentarfunktion reibungslos funktionieren würde, ich fühle mich seltsam, wenn ich auf meinem eigenen Blog als Gast kommentieren muss, seufz...
    Kommst du eigentlich auf die Buchmesse in Frankfurt?

    AntwortenLöschen
  5. Oha, wenn das nicht viele nuee Bücher sind :D Und die Mietzekatze daneben ist ja herz allerliebst :) Du machst deinem Blognamen alle Ehre :) Wobei es hier nun eigentlich heißen müsste: Katze mit dem Turm von Pisa :D

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  6. Oder: die Katze mit den Türmen von Pisa - mittlerweile stehen hier nämlich in fast allen Zimmern welche ;D Ja, bald steht wieder die ungeliebte Aufgabe an welche aussortieren zu müssen...

    AntwortenLöschen
  7. Abgesehen von tollen Büchern, die bei dir Einzug gehalten haben, finde ich den Bericht über deine Kleine, dem Bau einer Schlafhöhle etc. einfach zauberhaft.
    Schick dir liebe Grüße
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
  8. Im Moment habe ich mir den vierbeinigen Knirps in den Ausschnitt meines Oberteils gesteckt, damit ich die Hände zum Tippen frei habe :D Morgen wird er ja wieder von meiner Tochter bemuttert. Kinder und Tiere sind manchmal sooo süß zusammen :)
    Ich schick dir auch liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja....der Fluch der Buchreihen! Ich finde es auch immer ärgerlich, wenn es vom Verlag nicht deutlich sichtbar gemacht wird, dass es eine Reihe wird....ich bin so und so eher ein Freund von Einzelbänden, doch leider sind die richtig rar geworden!!
    Okay, wegen der Buchmesse reden wir ja gerade. *lach* Hab ich gerade erst gesehen. ^^ Ich finde es hier auch so schade, dass ich z.B. keine Benachrichtigung bekomme, wenn du praktisch antwortest.

    AntwortenLöschen
  10. Diese Woche treibt mich die Kommentarfunktion von Blogger eh grad wieder in den Wahnsinn - keine Ahnung, woran es liegt, dass ich hier nur als Gast akzeptiert werde. Vom Rechner zu Hause hab ich das Problem nicht :/
    Bei "Sternenschimmer" sieht man ja auch keinerlei Verweis auf eine Reihe. Das wird langsam zur Unart bei den Verlagen! Bei "Firelight" kann man sich es vielleicht noch denken, weil das Buch einen Sub-Titel trägt, aber bei "Sternenschimmer"??? Diese Ein-Wort-Titel lassen ja auch keinerlei Bezug zu den weiteren Bänden zu *seufz*

    AntwortenLöschen
  11. Was die Kommentarprobleme angeht, so habe ich das Gefühl, dass das seit der Einführung von Google+ schlimmer denn je ist. Vielleicht gibt sich das aber auch bald wieder. :)

    Und Zorro ist ja allerliebst neben den Büchern! Ich seh schon, du willst ihm ganz schnell beibringen, dass er manche Dinge in eurem Haushalt sorgsam behandeln muss. :)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner