Sonntag, 17. Juli 2011

[RUND UMS BUCH] Neu in KW28


Diese Woche war zu Rezensierendes, Gekauftes und Gewonnenes in meinem Briefkasten:

Atherton - Das Haus der Macht: 1, Patrick Carman (RE, AV)
Die Chroniken vom Anbeginn 1: Emerald (Hörbuch), John Stephens, gelesen von David Nathan (GW)
Eines Morgens auf dem Land, Gèrard Georges (GW)
Esel, Adelheid Dahimene / Heide Stöllinger (Illustrationen) (RE)
Firelight 1: Brennender Kuss, Sophie Jordan (RE)
Gertrud und Gertrud, Katja Alves / Irene Mehl (Illustrationen) (GW)
Mission Clockwork 1: Gefahr für das britische Empire, Arthur Slade (RE)
Prinsengracht 263: Die bewegende Geschichte des Jungen, der Anne Frank liebte, Sharon Dogar (RE)
Sieben Minuten nach Mitternacht, Patrick Ness / Siobhan Dowd (RE, AV)
Tolle Taschen selbst genäht, Miriam Dornemann (GK)
Zwei ungleiche Rivalen: Puccini und Franchetti, Helmut Krausser (GW)

Merke: auch das Ignorieren von Verlagsvorschauen schützt vor Neuzugängen nicht! Schuldige der Woche: verlockende Verlagsaktionen, Gewinnspielglück, Amazon Vine und ein gewonnener Gutschein in Kombination mit wachsender Nähsucht.
Vielleicht komme ich die Woche wieder mehr zum Lesen, die Hitze (und der damit verbundene Schlafvirus) ist weg, juhu! Stattdessen habe ich mir jetzt wohl eine Sommergrippe eingefangen, aber krank zu sein hat ja nicht nur Nachteile, solange man nicht komplett bewegungsunfähig im Bett liegen muss ;)

Kommentare:

  1. Oh, "Emerald" wird von David Nathan gelesen? Den mag ich als Sprecher unheimlich gerne - und auf die Geschichte bin ich auch neugierig, da muss ich das doch mal auf meinen Wunschzettel packen!

    Und wozu braucht man Verlagsvorschauen, wenn man diverse Blogs rund ums Buch besucht und dort auf neue Titel aufmerksam gemacht wird? ;)

    Was deine Sommergrippe angeht: Möge sie schlimm genug für eine Krankschreibunge und gut genug für wunderbare Lesestunden sein! ;)

    AntwortenLöschen
  2. @Winterkatze Ich kenne mich bei den Sprechern nicht so aus, da ich nicht sooo oft Bücher höre. David Nathan ist für mich ganz neu, meines Wissens habe ich noch nichts von ihm gelesenes gehört. Die Geschichte ist wirklich schön, und ich bin gespannt, wie die Hörbuchumsetzung ist, allerdings werde ich vorher wohl noch andere Hörbücher hören, bevor Emerald dran ist, die Geschichte kenne ich ja eh schon ;)
    Und das mit den Blogs stimmt: auch die dürfte ich nicht mehr lesen und ebenso nicht bei lies-und-lausch und auf die Buchmesse dürfte ich auch nie mehr gehen und und und... :D
    Nase und Hals machen relativ wenig Ärger (bislang), aber meine Knochen tun weh wie bei einer 80jährigen *aua*

    AntwortenLöschen
  3. Ich höre gern und viel Bücher (oder Hörspiele) und die guten Sprecher merke ich mir dann doch. David Nathan gehört für mich eindeutig dazu! :D

    Und ich mag es auch Hörbücher zu hören, bei denen ich die Bücher schon gelesen habe, einfach um zu gucken, welchen Einfluss der Sprecher auf die Geschichte hat oder welche Bearbeitung vom Verlag vorgenommen wurde. :)

    Autsch, wehe Knochen sind böse. Dann fallen die meisten neben-dem-Kranksein-Sachen flach. Gute Besserung! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ob das Hörbuch gekürzt oder ungekürzt ist, habe ich noch gar nicht geguckt, generell mag ich lieber ungekürzt.
    Wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich die Woche komplett im Bett liegend verbringen - lesend oder schlafend - aber da spielt meine Tochter nicht mit. Gestern habe ich ihr was gehäkelt und heute spielen wir schon den ganzen Tag, aber so langsam werde ich echt hundemüde.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe gerade mal geguckt, die cbj-Hörbuch-Ausgabe scheint gekürzt zu sein. Aber vielleicht ist es ja gut gemacht. :)

    Ohje, deine Tochter ist bestimmt viel zu froh, dass du so schön zur Verfügung stehst, als dass sie dich mal in Ruhe lassen könnte ...

    AntwortenLöschen
  6. Momentan beschäftigt sie sich alleine ;) Ich versuche jetzt mal ein bisschen Konzentration zum Lesen zu sammeln.

    AntwortenLöschen
  7. "Firelight" hab ich hier auf Englisch liegen. Ich bin aber sehr gespannt, wie du das Buch von Arthur Slade findest! Das ist vor kurzem auf meinem Amazonwunschzettel gelandet, als ich auf der Suche nach mehr Steampunk war. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich lese beide Bücher zeitnah, Mission Clockwork steht direkt nach Prinsengracht an und danach wohl gleich Firelight.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner