Freitag, 8. April 2011

[REZENSION] Puri, Nina - Katze-Deutsch/Deutsch-Katze


Nina Puri
Katze-Deutsch/Deutsch-Katze

Verlag: Langenscheidt
128 Seiten, Hardcover
ISBN-10: 3468738226
ISBN-13: 978-3468738227

Eins vorweg: schon vor "Katze-Deutsch/Deutsch-Katze" hatte ich die Nase in einigen dieser "Wörterbücher" stecken und den Humor darin nie als nur annähernd witzig empfunden, aber "Katze-Deutsch" hat mir mehr als nur einen Lacher entlockt und entpuppte sich als kurzweilige und witzige Lektüre, auf deren Seiten JEDER Katzenbesitzer seine Katze(n) wiederentdecken wird, und diejenigen, die vor dem Lesen keine Katze besaßen, werden auch nach dem Lesen an diesem Zustand wahrscheinlich nichts ändern. Es sei denn, ihnen liegt nichts mehr an Urlaub, Sofa, Dekoartikeln, ihrem Wellensittich oder dem Frieden mit den Nachbarn und sie können sich nichts Schöneres vorstellen als sich von einer flauschigen Wellkugel auf vier Beinen das Leben komplett umkrempeln zu lassen. Katzenbesitzer nehmen nach dem Lesen Verluste (von Sofa, Kristallvase oder den neuen Schuhen) viel leichter und mit einem Lächeln auf den Lippen hin ;) zumindest fühlen sie sich unter all ihren "Leidensgenossen" nicht mehr so alleine mit diesem Begleitumstand, der mit dem Zusammenleben mit Katzen einhergeht und nehmen es als unveränderbare Tatsache hin. Die Katze wird ja auch irgendwann größer... und ruhiger... am besten lässt man aber die teuren Sammeltassen der Oma einmal weggeräumt für immer auf dem Speicher, denn wie bereits Ernest Hemingway sagte: "Eine Katze führt zur nächsten."
Die Illustrationen von Jörg Saupe ergänzen humorvoll die Texte von Nina Puri. Selbst wer normalerweise zum Lachen hinter die Katzenklappe geht, wird sich spätestens bei den "unterschiedlichen Gesichtsausdrücken der Katze" ein fettes Grinsen nicht mehr verbeissen können und liefert damit gleichzeitig den Beweis, das Katzen ihre Mimik viel besser unter Kontrolle haben als ihr Dosenöffner ;)
In diesem Buch werden zwar auch ernstere Themen wie Tierarztbesuche oder "Katzen und Urlaub" angesprochen, jedoch auch mit einer Prise Humor und leichter Ironie.

Fazit:
Auch wenn nicht alle Kapitel durchgehend meinen Humornerv getroffen haben, so ist das Büchlein doch ein lustiger Schmökerspaß für alle Katzenbesitzer oder wie meine Katzen sagen würden: "Miauuu, ggggru, grru schnurrrrrrrrrr!" (Deutsch = Fast so gut wie eine fette Maus!)

Inhalt:
Vorwort
Ich bekomme eine Katze!
Das erste Beschnuppern
Erziehung
Gesundheit
Über Freigänger und Stubenkatzen
Katze und Urlaub
Nachwort

Kommentare:

  1. Hört sich witzig an, mal gucken ob es auch deutsch-hund gibt (obwohl da seh ch ja schon seid "Dackelblick" klarer)
    LG und ein schönes Wochenende
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. "Hund-Deutsch" gibt es auch, aber laut einer Blogger-Bekannten soll das lange nicht so lustig sein wie "Katze-Deutsch".

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Besprechen - nach diesen ganzen anderen "witzigen" Deutsch-was-weiß-ich-Büchern war ich mir nicht so ganz sicher - aber jetzt werde ich mal einen Blick reinwerfen. :")

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  4. Na das hört sich ja so an, als sollte ich mir als Katzenbesitzer dieses Buch unbedingt gönnen.

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Wenn man Katzen hat ist es auf jeden Fall lustig, aber ich glaube Nicht-Katzenbesitzer, die sich darin nicht wiedererkennen, finden es wahrscheinlich doof ;)
    Bei solchen Humor-Büchlein reicht mir übrigens 1x lesen völlig, wen es also jemand haben möchte, kann er mich gerne kontaktieren.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner