Donnerstag, 3. März 2011

[NEWS] Lyx: Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse 2011

Am Wochenende bin ich leider nicht mehr auf der Buchmesse, wobei mich die Lesung von Bernd Perplies sonst sehr interessiert hätte, aber vielleicht kommt ja noch jemand zur Lesung von Jens Lossau und Jens Schumacher?

Quelle: Newsletter von Lyx

Jens Lossau und Jens Schumacher
Der Orksammler
Donnerstag, 17. März · 14:30 - 15:30 Uhr
Lesung mit anschließender Signierstunde
Leseinsel Fantasy, Halle 2, Stand G303/H308

Bernd Perplies
Magierdämmerung 2 - Gegen die Zeit
Sonntag, 20. März · 11:00 - 12:00 Uhr
Lesung mit anschließender Signierstunde
Lesetreff, Halle 2, Stand C206

Gesa Schwartz
Grim 2 - Das Erbe des Lichts
Sonntag, 20. März · 11:30 - 12:30 Uhr
Prereading mit anschließender Signierstunde
Leseinsel Fantasy, Halle 2, Stand G303/H308
Grim 2 - Das Erbe des Lichts erscheint am 8.4.2011

Kommentare:

  1. ich will auch zur buchmesse,schnüff, perplies und schwartz hätte ich echt gerne erlebt.
    nun ja zur zeit schaue ich den umzugspackern zu und stehe blöde rum.lach.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn die Termine früher festgestanden hätten, hätte ich evtl. auch ein bisschen anders geplant: Mittwochs noch die Lesung von Kristin Cashore in Gustavsburg mitgenommen und dann halt einen Tag später nach Leipzig und wieder zurück, aber bis die Termine alle feststanden waren ja Bahnfahrt und Pension schon gebucht *grummel*

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow,auch wieder etwas stressig so nen trip,
    nun ja.immer blöd,wenn termine noch nicht stehen,grummel.
    boa die umzugsleute sind ja echt unhöflich,pfui.

    AntwortenLöschen
  4. Lass dir nix gefallen von denen ;D
    Ich bin vor allem darauf gespannt, wie es mit meiner Tochter so wird. London im letzten Jahr mit ihr war ziemlich anstrengend.

    AntwortenLöschen
  5. Sind echt gruselig die 2,aber ist gleich vorbei freu
    Oh stimmt ja, oh London war ich letztes auch,smile,habe dich da gar nicht gesehen,smile

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht warst du zufällig an einem anderen Tag dort ;D
    Ich hoffe, wir können dieses Jahr im Herbst auch wieder für ein paar Tage hin, steht noch nicht ganz fest (Urlaub, Arbeit, Renovierung etc.).

    AntwortenLöschen
  7. Nimm mich mit,smile,ich liebe england,smile.

    AntwortenLöschen
  8. Ich auch :) Hach... ich hätte aber auch mal wieder Lust auf Edinburgh, am liebsten Ende August, wenn das große Kulturfestival und das Military Tattoo dort stattfinden.

    AntwortenLöschen
  9. Bei den Herren Lossau und Schmumacher bin ich noch am Überlegen - hab ja den Elbenschlächter (leider noch ungelesen) daheim rumstehen und soviel können sie ja nicht spoilern bei einer Lesung vom 2. Band. (Hoffe ich!)

    Aber Gesa Schwartz werde ich mir definitiv anhören und hoffentlich auch ein Autogramm für Band 1 ergattern. ;)
    Nun ja ... vorausgesetzt die Züge fahren und ich komm überhaupt (rechtzeitig) an!

    AntwortenLöschen
  10. Wenn die Bahn steikt, krieg ich die Krise!!!
    Die Lesung Lossau/Schumacher lohnt allein deshalb, weil Jens S. ein geborener Entertainer ist - du lachst dich schlapp!
    Ich hoffe, ich krieg Mann und Kind für die eine Stunde beschöftigt, weil ich Donnerstags doch meine Familie im Schlepptau hab ;D

    AntwortenLöschen
  11. Ich ebenso.
    Ich hab inzwischen absolut kein Verständnis mehr; sollen sie das bitte mit denen klären, die für die Löhne auch verantwortlich sind. >:
    Wenn die Bahn lustig drauf ist, senkt sie einfach die Löhne, dann ist das Ziel erreicht - alle werden gleich bezahlt! -grummel- Über die 5% oder was zusätzlich gefordert war, kann man dann ja noch immer reden.

    Ach, stell sie einfach beim Comic-Bereich ab, da gibt's dank der Cosplayer ja immer jede Menge zu sehen! ;D

    AntwortenLöschen
  12. Vor allem gibt es ja wirklich Leute, die auf die Bahn angewiesen sind! Ich z.B. habe bei komplettem Zugausfall keine Möglichkeit anderswetig auf die Arbeit zu kommen. Nachher gibts noch Stress mit den chefs, die es ja oft gar nicht interessiert, warum man zu spät oder möglicherweise gar nicht kommt.
    Und dann frag ich mich auch was die Rechtfertigung für mehr Gehalt sein soll: das Begleitpersonal ist oft inkompetent und unfreundlich und neben den Streiks gibts im Wechsel Winterausfälle und kaputte Klimaanlagen im Sommer *grrr*.

    AntwortenLöschen
  13. Gut, diesmal geht's um die Lokführer, aber ja - das ist langsam nicht mehr witzig.
    Wie einige Leute auch schon anmerkten, Krankenschwestern können auch nicht plötzlich streiken und auch wenn Lokführer keine Leben retten, viele Menschen sidn - wie du - darauf angewiesen. :/ Und die können nun wirklich nichts dafür, dass sie zu schlecht bezahlt werden!

    AntwortenLöschen
  14. Ich hoffe jetzt einfach mal das Beste - es wäre ja zu ärgerlich, wenn ich morgen und übermorgen problemlos auf die Arbeit komme und am Mittwoch lassen sie mich am Bahnhof stehen, wenn es nach Leipzig gehen soll.
    Wenn die Krankenschwestern mal streiken sollten, können sie ihren Ärger ja bevorzugt an Bahnpersonal auslassen ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner