Mittwoch, 16. März 2011

[GAST-REZENSION] Kuhn, Krystyna - Das Tal Season 1.3 Der Sturm

Gast-Rezension von Sabrina K.

Krystyna Kuhn
Das Tal Season 1.3 Der Sturm

Verlag: Arena
256 Seiten, Klappenbroschur
ISBN-10: 9783401065311
ISBN-13: 978-9783401065311
empfohlenes Lesealter: 12-13 Jahre

Kurzbeschreibung:
Es ist Winter und ein Sturm zieht im Tal auf. Nur wenige Studenten sind über das Wochenende im College zurückgeblieben. Doch als die Wetterverhältnisse sich zuspitzen, werden Rose, David und die anderen von der Außenwelt abgeschnitten. Kurz darauf beginnt ein Unbekannter, ein perfides Spiel mit ihnen zu treiben. Was versteckt sich in dem abgeschlossenen Kellerraum neben dem Computer Department? Wer ist dafür verantwortlich, dass erst die Stromleitungen und dann die Heizung manipuliert werden? Ein verzweifelter Wettlauf mit der Zeit beginnt...

Eigene Meinung:
Julia und Chris wollen ein Wochenende außerhalb des Colleges gemeinsam verbringen. Debbie, Rose und Benjamin fahren mit. Sie wollen zu ihren Eltern, Großeltern usw. Doch ein heftiger Sturm bricht aus. Durch einen Unfall bedingt müssen sie zurück ins Grace. Dort passieren merkwürdige Dinge. Dreht Debbie durch, weil die Verletzung vom Unfall doch schlimmer ist? Jeder macht sich so seine Gedanken und es passieren Dinge, die sich keiner von ihnen vorstellen konnte. Am Remembrance Day. Genau an diesem Tag passieren all diese Dinge. Was hat das alles zu bedeuten?
Im dritten Teil der Reihe werden ein paar kleine Geheimnisse erklärt und neue Fragen werden aufgeworfen. Das Buch war so spannend geschrieben, das ich innerhalb von zwei Tagen durch war. Einfach klasse, flüssig und schön guselig geschrieben. Das Gruselige wird tatsächlich bis zum Ende aufrecht erhalten. Des öfteren wird man auf falsche Fährten gelockt, so dass auch die Spannng bis zur letzten Seite aufrecht gehalten wird.
In diesem Buch hat man zwei andere Charaktere näher kennen gelernt. Was ich persönlich auch nicht schlecht finde, so lernt man die Gruppe der Hauptcharaktere besser kennen.
Debbie = unsymphatisch (meiner Meinung nach, ich mochte sie noch nie *g*)
Chris = nicht weniger geheimnisvoll wie Julia
Ich bin sehr gespannt, wann und ob auch aus Roses und Benjamins Sicht ein Band kommt.
Welche Rolle spielen Robert, Ike, Katie, Rose, Benjamin und David? Auch aus Chris wurde man nicht sooo wirklich schlau.
Wer weiß was und wann kommen endlich die Aufklärungen? Ich habe das Gefühl, dass ich dringend alles wissen muss. Ich hoffe doch, das im nächsten Band schon mehr Informationen gebracht werden.

Fazit:
Die Tal Reihe von Krystyna Kuhn ist einfach nur spannend, ein bisschen gruselig und wahnsinnig toll!
Der dritte Band gefällt mir bisher am besten und ich freue mich riesig auf weitere Bände.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner