Donnerstag, 9. Dezember 2010

[REZENSION] Ahorner, Peter / Bodenstein, Artur - Die Weihnachtsgeister: Nach dem Weihnachtsmärchen von Charles Dickens

Peter Ahorner / Artur Bodenstein
Die Weihnachtsgeister
Nach dem Weihnachtsmärchen von Charles Dickens
Verlag: Annette Betz
32 Seiten, Hardcover
ISBN-10: 3219114571
ISBN-13: 978-3219114577
empfohlenes Lesealter: 5-7 Jahre 

Mit "Die Weihnachtsgeister" liegt eine modernisierte und kindgerechte Bearbeitung des Weihnachtsklassikers von Charles Dickens vor.
Statt Ebenezer Scrooge heißt der alte Geizhalz, der vom Fest der Liebe nichts wissen möchte, Rudi Raff. Dessen einzige Freude ist es Geld und Vermögen an sich zu raffen, wie es sein Name schon sagt. Er ist unbeliebt, die Arbeiter in seiner Fabrik fürchten ihn und Freunde hat er ebenfalls keine. Doch wie in Dickens Weihnachtsmärchen Ebenezer Scrooge, so erhält auch Rudi Raff in der Nacht vor Weihnachten Besuch von drei Geistern, die ihn bekehren und ihm den Geist von Weihnachten nahebringen wollen.
Die Wortspielerei mit dem Namen des alten Geizhalses wurde sinngemäß ins Deutsche übertragen, so dass auch kleine Leser und Zuhörer die Anspielung sofort verstehen, ohne das man als Elternteil die englische Bedeutung erklären muss. Scrooge ist der englische Begriff für Geizhalz und der Name Raff wird von den Kindern mit Raffzahn oder etwas an sich raffen assoziiert. Die Begleitmusik der preisgekrönten Band "Die Strottern" ist fetzig und modern und das I-Tüpfelchen dieser Neuinterpretation.
Auf der hinteren Vorsatzseite ist der Inhalt der CD abgedruckt, die Gesamtspielzeit beträgt ca. 32 Minuten. Zu welcher Textpassage welcher Titel gehört, ist innerhalb der Geschichte am Seitenrand mit einem Notenschlüssel und der Nummer des jeweiligen Stückes gekennzeichnet.
Einzig die Zeichnungen im Aquarellstil entsprechen nicht ganz meinem Geschmack. Ansonsten sind "Die Weihnachtsgeister" aber eine empfehlenswerte zeitgemäße Interpretation des Klassikers von Charles Dickens, an der - insbesonders auf Grund der Musik von "Die Strottern" - auch Erwachsene Gefallen finden dürften!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner